X1 E84 Spritverbrauch! Seid ihr zufrieden? Wieviel verbraucht ihr?

  • Hallo,
    mein X1, 18d, sDrive , 143PS, Schaltgetriebe wird zu 95% auf Landstraßen und Autobah bewegt.
    Ich fahre dann auch gerne mal schnell (180 - 200km/h)
    Durchnittlich errechneter Wert liegt immer zwischen 5,3 - 5,8 Liter/100km
    Ich habe in den ca 210000km die ich den X1 schon fahre vielleicht 1...2 X mehr als 6,0 Liter/100km verbraucht.
    Dank dienstlicher Nutzung schreibe ich Fahrtenbuch und errechne jede Tankung.
    Gruß Bonko

    ""
  • Kann ich nur bestätigen. Jetzt aus dem Urlaub zurück. Verbrauch bei 120 Km/h mit Heck Fahrradträger mit 2 Rädern und bis unter dem Dach voll gepackt 6,0 Liter Diesel. Bei Landstraßen, ohne Träger, Verbrauch unter 5.....
    Aber wenn ich 228 mx fahre, dann 8,9 Liter...
    Bin zufrieden.
    Errechneter Durchschnitt bei 30000 ist 6,3 Liter. Hierbei Stadt und Autobahn. Leider oft nur kurze Strecken in der Stadt. Sonst zur Arbeit 80 Kilometer Autobahn

  • Größtenteils Langstrecken ist meiner Langzeit bei 8l/100km. 28i xdrive. In Deutschland mit 160 - 180 wo erlaubt 9- 9,5l inzwischen in NL mit TL 100 um die 6,5l, sonst ca. 7.5l wie in allen Ländern mit TL.


    Bin gespannt, wie sich der 5er 3l 6 Zylinder mit den “modernen CO2-Minderungsmassnahmen” im Vergleich macht. Besserer cW-Wert bei gleicher Stirnflaeche, 6 Zylinder, aber höhere Verdichtung, etwas schwerer, aber eben Mildhybrid... .


    Amen

  • Bei meinem (SDrive 2.0d 177ps) liegt der Verbrauch bei festgenagelt en 5,5 Liter täglich 70km einfache Strecke je ein Drittel Landstraße, Autobahn, Stadt, Rückweg dann andersrum :thumbsup:. Hänge auch nicht nur auf dem Gas und überhole nicht unnötig... Wirtschaftlich top

  • Mein E84 20D ist auch ein Sparwunder. In der Stadt 6.5L. Im Schnitt komme ich mit einem Tank 950-1000km weit.

    Trotz Stage1 Leistungssteigerung. Da drückt man natürlich mal aufs Gas ;)

  • Also ich war mit meinem X1 sDrive18i (getankt E5) und seinen 150PS am WE etwas unterwegs (Leipzig - Berlin); auf der Autobahn im Schnitt 150, mal mehr mal weniger, auch mal 200 und kam auf knapp 12 Liter.

    Auf dem Rückweg habe ich, weil ich Zeit hatte, Landstraße gewählt und mein Verbrauch pendelte sich auf 7,7 Liter ein. Wobei ich auch sagen muss, dass die Überlandfahrt sehr angenehm und entspannt war, ich aber trotzdem recht zügig voran kam (Zeitaufwand ca. 20 Minuten mehr im Vergleich zur Autobahnstrecke). Lag aber auch daran, dass fast keiner unterwegs war und mir auf den Bundesstraßen kein LKW in den Weg kam.


    Bei diesem Verbrauch käme ich mit ner Tankfühlung ungefähr 850km


    Im Drittelmix lande ich mittlerweile bei etwa 8,5 bis 9,5 Liter, was für mich aber i.o. ist

    Ausstattung ab Werk:

    sDrive18i, Saphirschwarzmetallic, Sportline, 5-Gang, Xenon, Panoramaglasdach, Navi-Professional, Lichtpaket, Anhängerkupplung, PDC v+h, Regensensor, Fernlichtautomatik, Dachreling, Sonnenschutzglas, Graukeil, Sitzheizung, HiFi-Lautsprecher, Spiegel automatisch abblendend,

    Nachrüstungen:

    DAB+, Carplay/Android Auto, Rückfahrkamera, Frontkamera, schwarze LED-Seitenblinker, sowie diverse kleinere Codierungen die eher komfortablen Charakter haben

  • Verbräuche mit einer 8 vorne habe ich nur ganz selten im Überlandbetrieb. Mein Durchschnittsverbrauch über einen längeren Zeitraum pendelt sich immer bei 10,5l ein. Ich habe viel Stadt- und Kurzstreckenbetrieb. Auf der Autobahn bekomme ich den Tank auch locker bei 500km leer. Bein 10.000km / Jahr habe ich mir den 28i auch nicht als Spardose gekauft. Grundsätzlich verbraucht der X1 xdrive mehr als z.B. ein 3er mit identischer Motorisierung.

    Dafür macht er Spaß ;-) solange man uns den auf der Straße noch läßt