Beiträge von Andreasle

    Also das hier ne BMW-Werkstatt von "auf gut Glück" spricht finde ich schon leicht grenzwertig. Zumal ich den Eindruck habe, dass sich das Thema Steuerkette durch so einige Modelle von BMW zieht.

    Was wurde denn als Preis aufgerufen ? Ich vermute mal jenseits der 1500 wenn nicht 2500€.

    Ich hatte das Thema beim normalen 1er. BMW um die 3500€, freie Werkstatt letztlich bei ca. 1500€.

    Letztlich kannste nur rumfragen ob du eine Werkstatt in der Nähe findet, die zum einen die Kette wechselt und zum anderen prüft ob nicht noch irgendwelche Folgeschäden entstanden sind.

    Dafür das die Steuerkette eigentlich "wartungsfrei" sein soll sind die Ausfälle schon sehr häufig.

    Kleiner Zwischenstand - Gutachten liegt seit geraumer Zeit vor. Alles in allem 3100€ (ausbeulen, lackieren, Tankstutzenverkleidung neu und Kleinkram), Versicherung übernimmt komplett abzüglich SB - wird diese Woche gemacht in meiner Stammwerkstatt (kein BMW)

    Naja eigentlich ist die Teilenummer einzigartig, also jedes Teil hat seine eigene Nummer. Und es ist auch kein Geheimnis, dass in verschiedenen Modellen die gleichen Teile eingebaut sind. Dein Fensterhebermotor wurde im 1er, 3er und im X1 verbaut. Warum der Verkäufer da was andres erzählt wird auch sein Geheimnis bleiben

    Echt irre was es für Sachen gibt. Ich glaube ich kontrolliere mal meinen Sicherungskasten. Womöglich hab ich Funktionen am Auto, die ich noch nicht kenne weil die passende Sicherung nicht drin ist.... :D


    Aber letztlich, gut dass es an so nem Cent-Artikel lag

    Naja laut Werkstatt ist allein das Wechseln der Tankstutzenverkleidung ein riesiger Akt, da wohl alles raus muss, wie du es schon geschrieben hast. Soweit ich es überblicken konnte beschränkt sich der Schaden auf den hinteren Bereich ohne Dachbeteiligung. Ich muss für die Versicherung wahrscheinlich eh noch Bilder machen, da kann ich ja noch was einstellen.

    Ich bin auch gespannt, was das alles kosten wird. Ich denke auch zwischen 2 und 3 k. Na mal sehen

    Naja ich hab auch schon überlegt, aber ich habs erstmal an die Versicherung gemeldet und warte jetzt auf deren Reaktion. Der Schaden muss ja eh erstmal taxiert werden, das ist aktuell noch eine unbekannte Zahl. Danach entscheide ich wie es weiter geht.

    Mahlzeit und schönes WE allen. Meinen Xer hat’s heute Nacht erwischt. Ein abgebrochener Ast (eher halber Baum) ist beim umherfliegen in meinen Tankdeckel geknallt ne und hat die Kunststoffummantelung des Tankstutzens zerbröselt. Der Tankdeckel selber lag dann paar Meter weiter irgendwo rum. Ich stell nachher mal noch Bilder ein. Der Tankstutzen ist okay, nur die Plastikverkleidung, die den Ausschnitt im Kotflügel verschließt und den Popel für die Zentralverriegelung enthält hat sich verabschiedet.

    Letztlich regelt das die Versicherung, zumindest hoffe ich es. aber ich hab mal versucht im Teilekatalog nach diesem Plastikding zu suchen und finde da ums verrecken nix.

    :like: Schau aber ganz genau welche für dein Fahrzeug geeignet ist, da kann es Unterschiede geben. Und auch schauen wo sie herkommt, also das Land - dort landen auch gern mal Units die nicht ganz freiwillig den Besitzer gewechselt haben ;)

    Ich hab jetzt mal ins Blaue geebayt.... Vielleicht ist da was für dich dabei. Und falls du zwei linke Hände hast (was nicht böse gemeint ist), fände sich sicher auch jemand der sie dir einbaut.

    Von dem gesparten Geld kannste uns dann ja mal alle zum Grillen einladen ^^


    headunit f48 in | eBay

    Kommt letztlich auf den genauen Defekt an. manchmal sind es nur Kontakte die korrodiert sind. Auf Ebay Kleinanzeigen gibts ab und zu mal Schrauber die für sowas ihre Dienste anbieten. Ob die seriös sind ist dann wieder ne andre Frage, aber zumindest ein versuch ist es oft wert.

    Ggf. findet man auch gebrauchte Units, die sind dann entsprechend günstiger