• Hallo Jupp...


    Alles gut, der Ruhri versteht direkte Ansprachen.
    Man sagt die Meinung, danach ein :drink: , alles ist gut.


    Nein, einen direkten Vergleich kann ich nicht bieten, aber da er mit Eco früher schaltet halte ich den für sehr wahrscheinlich.
    Ich vermute aber mal, dass die Eco Funktion beim Schaltwagen nicht so viel bringt....


    EInen schönen Sonntag wünscht
    Der Onkel

    :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
    xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung

  • Genau :drink: Prost.


    Zum Eco-Modus mach ich mal ne Rechnung auf.


    Nehmen wir an, das spart 1 Liter Diesel auf 100km also aktuell 1,20 EUR (ich bezweifle, dass es 1 Liter ist, aber lassen wir das mal dahingestellt sein). Macht bei 20.000 km jährlich 240,00 EUR...


    Wenn ich dann wieder sehe, dass ich mit weiniger Leistung unterwegs bin: Preisunterschied 18d zu 20d breinigt (ohne Alus etc.) ca. 2000,-EUR...in ca. 8 Jahren habe ich also den Mehrpreis wieder raus


    Völlige "Schwachsinnstaste" :fail:


    Ohne diese Taste hätte BMW vermutlich die EURO5-Norm nicht hinbekommen. Die schreiben nur nicht in die Betreibsanleitung, dass man sie gar nicht benutzen sollte. Vermutlich verdrecken beim Eco auch noch die Einspritzdüsen und Ventile


    Beste Grüße
    Jupp

  • @ Jupp und Onkel
    Ah ja, da hab ich wohl gerade was über Euch gelernt...
    Na dann Prost!
    :drink2::fire:


    Und zum Thema:
    Ob nicht eine zusätzliche Verrußung stattfindet hab ich mich auch schon gefragt.
    Wenn das dann wieder mit zusätzlich Sprit freigebrannt werden muss, würde man ja auch nicht viel gewinnen.


    Gruß

    X1 25d xdrive, Automatik, Navi Prof.,Leder, Sportsitze, Panorama, AHK ... Jahreswagen, ab Okt. 2014 (BJ 10/2013)
    nachgerüstet: x-line Niere + Seitenschweller, Trenngitter

  • Moinsen...

    wefriexx:


    Du hattest den Langzeitverbrauch als 6.2l mit dem 20xd angegeben, jetzt bist du bei 5,9l mit dem 25xd. Das sollte wesentlich eher der Drehzahlsenkung der 8-Gang-Automatik zuzuschreiben sein als den Eco-Gimmicks. Auch wenn man bedenkt, dass der 25d etwas ineffizienter ist als der 20d.


    Amen

    Stimmt. Der 25er dreht bei 130km/h im großen Gang 2000 1/min. Der 20er (beide xDrive) drehte da deutlich höher.


    Aber die Durchschnittsangaben hinken auch ein wenig: der 20er wurde ganzjährig gefahren, der 25er bis auf wenige Ausnahmen


    nur bei niedrigen Temperaturen. Im Sommer verbraucht der im selben Fahrprofil auch noch weniger. Zumal noch keine


    richtigen Verbrauchswerte mit Sommerreifen vorliegen.

  • Ich noch mal..


    gern mal ohne ECO-Pro auf der Bahn gewesen und mich gewundert, warum die Automatik partout nicht schalten wollte, obwohl ich den Fuß vom Gas genommen hatte.


    Bei Tempo 110 konnte ich mit der Ecopro Taste schalten:
    Modus aus: 2000 U/min, Modus ein: 1100 U/min - reproduzierbar!


    Ohne Ecopro keine Chance auf Drehzahlsenkung...
    Ist beim Schalter natürlich eine ganz andere Geschichte...



    meint
    Der Onkel

    :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
    xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung

  • Mein Auto verfügt nicht über diese Eco Taste. Meinen Eco-Modus steuere ich mit dem rechten Fuß.


    Grüße,


    Micha

    Lieber 2 Nieren als 4 Ringe.

    [OO=[][]=OO]

  • Ich mach den immer rein..... Kurzstrecke und schweizer Autobahn. Schaltet schön früh & ganz entspannt... dazu noch vorausschauend fahren und so... dann wirds ganz sparsam ;)


    Wenn ich auf der guten deutschen Autobahn fahre verheize ich das gesparte Benzin im Sport Modus.


    Pedal auf Bodenblech dann schaltet er bei:
    Normal 5500
    Eco Pro 5000
    Sport 65-00
    Umdrehungen


    Im Sport Modus zieht es hinten raus auch besser auf der Bahn, als im Eco Pro = siehe oben


    Das immer anmachen nervt endlos.


    Bei Carly habe ich das Eco Pro Memory als Codiervorschlag eingegeben.
    Wenn das mehr machen, kommt es auch eher : https://docs.google.com/forms/…5cwjqHA_0djjksic/viewform

    :love: :love: :love: Alles drin, alles dran.... Ausser Glasdach

    Einmal editiert, zuletzt von kamabindu ()

  • Hier wurde zwar schon lange nix mehr geschrieben... aber


    ich benutze den ECO-Modus nie.

    Mir soll Autofahren Spaß machen - sonst hätt ich mir ja keinen Schalter gekauft.8o

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten ...


    BMW SDrive 18d F48

  • Hallo,


    da sich mit der Eco Taste bei mir nur die Schaltpunkte der Automatik ändern, verstehe ich den Sinn für den Schaltwagen nicht...
    Ich fahre immer noch dauernd mit Eco, sonst dreht mir der Motor zu hoch. Leider muss ich die Taste vor jedem Motorstart drücken, Codierung wohl immer noch nicht möglich..


    Es grüßt

    Der Onkel

    :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
    xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung

  • Hallo Onkel,


    das sind zwei unterschiedliche Punkte:

    -mit der Eco-Taste veringere ich meinen Spaßfaktor:thumbdown:

    -für ein Automatikgetriebe reicht eine Hand und ein Bein - für mich ein niedriger Spaßfaktor:thumbdown:, spaßig wirds da erst ab 3L Diesel

    Also fahr ich Schalter:thumbup:, leider nur bis 18d.||


    und bitte beachten: das ist meine Meinung, das darf jeder anders sehen.:thumbsup:

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten ...


    BMW SDrive 18d F48

  • Hallo

    Ich bin heute seid langem mal wieder mit eingeschalteter ECO Taste gefahren. BA ca.75km.Ich habe nur 3bis4 mal stärker beschleunigt so bis 140,150kmh beim überholen. Dann ist ja ECO im Display hell hinterlegt also nicht mehr wirksam.Nur so bis 130kmh.Also mit 130 km bis zum Ziel.

    Am Ende stand +4,5km. Das würde sich ja auf die gesamte Tankfüllung beziehen oder?Wenn man die Taste nicht drückt und man fährt nicht über 130kmh merkt man bestimmt kein Unterschied im Spritverbrauch. E84 2,0i Schalter.

    Gruß Bernd