Was stört euch an eurem X1 F48?

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was stört euch an eurem X1 F48?

      Servus Leute,

      nach ca. zwei Monaten habe ich ein paar Sachen an meinen X1 entdeckt die mich stören nerven:

      BMW X1 sDrive 18d EZ 10/17aktuell 23.000km gelaufen.

      • Beim Aussteigen bleibe ich oft an dem Hebel für die Sitzverstellung hängen
      • Bei untertouriger Fahrt kommt gelegentlich ein vibrierendes Geräusch aus dem Bereich des I-Kombi
      • Regensenor arbeitet nicht immer richtig/gut
      • Bei warmen Motor habe ich das Gefühl das die Schaltung etwas hackelig ist, vor allem wen ich in den 3 und 6 Gang schalten will à hat das jemand anders auch?
      Wäre schön wenn andere Leute hier auch ihre Erfahrungen schreiben würden. Am besten mit welcher Motorisierung, Baujahr und Laufleistung.
      ""
    • xDrive 20d M-Sport '16 (25k gelaufen)

      Technisch stört mich ehrlich gesagt absolut nichts, auch nicht beim Komfort.
      Die Sportsitze passen mir wie angegossen und ich bin rundum zufrieden.

      Was mich tatsächlich stört, wenn ich denn was nennen soll, dann dass
      man auf dem geilen Display keine Musikvideos/Filme abspielen kann :D

    • xDrive 25d M-Sport '18 (23k gelaufen)

      Mich sört
      - das zuweilen harte und schlecht dosierbare Bremspedal.
      - das Abblendlicht im Automatik Modus könnte etwas früher einschalten (Abenddämmerung).
      - das umlegen der Rücksitze nicht per Fernentriegelung geht. (Beim Mazda CX-5 ist das Grundausstattung)

      Wegen der Bremsen steht das Fahrzeug gerade beim Freundlichen.

    • Wo soll man da anfangen und aufhören? Hier erstmal was schon in anderen Forum geschriebenes wo Mitglieder ihre Unzufriedenheit mit Fazit nie wieder BMW äußern.

      "Kann das nur bestätigen, Wetter Online bspw. funktioniert seit Kauf vor einen Monat nicht. Mails geschrieben, Support angerufen, die haben nur bestätigt, das es da Probleme bei diesen Modell gibt (im 5er vom Chef okay). Lösung offen. Automatisches Navi-Update ging auch nicht, freischalten lassen aber am Ende nur über 14GB Download V2019-3 auf Stick usw. erledigt. Vorher war noch Navistand 2017 drauf, jetzt haben wir 7/2019! Allgemeine SW-Updates sieht man bei Connected Drive sind angekündigt, das Modell gibt es nun schon 4 Jahre, aber vieles immer noch nicht Einsatzbereit, eine Schande für einen Prämiumhersteller. Muss mir das immer von Koll. mit A4 ansehen, wie da das alles geht mit Wetter usw., hab leider auch keine 360° Ansicht und man hat im X1 sonst kein richtiges Gefühl für die Fahrzeuggrenzen, trotz PDC. Aber das war halt nicht in der Ausstattung dabei. Braucht man aber zumindest bei Ein/Ausfahrt Tiefgarage.
      Dann für 1.- für 1 Monat unter BMW Connected Drive "Online Sprachverarbeitung" gekauft. Geht nichts außer Musiktitelsuche vom USB-Stick. Das geht aber vielleicht auch so, vorher nicht probiert. Jedenfalls nach Funktions-Beschreibung die Texte versucht wie "„Spiel bitte einen Song von den Beatles“, „Schick eine SMS an meine Mutter“ oder Mail schreiben geht alles nicht!!! Es kommen Antworten wie "Diese Funktion ist nicht möglich" oder ähnlich. Was soll das? Dann sollen sie diese Funktion ganz lassen oder endlich die Online SW-Updates freischalten, um das zu "reparieren". Echt traurig. Bereue es ständig meinen Top E91 verkauft zu haben. Dort blieben mir drückende Seitenwange links vom Fahrersitz, fehlende Heckscheibenklappe und anderes auch erspart. Irgendwie habe ich den Eindruck die Entwicklung wurde 2017 mit dem neuen Navi oder so abgebrochen und man hat sich nur noch lohnenderen BMW ab 3er gewidmet. Alleinwieso geht nur beim X1 F48 das mit dem Wetter in Text und Anzeige nicht, seit Monaten?" Dann viel zu ruppeliges ACC mit zu starken Bremsen und Beschleunigen (Spritverbrauch!) etc.

      Mein X1 F48 ist ein xDrive 20d EZ 1/2018 xLine Normalsitze Teilleder, Automatiksch., Neupreis 56.000 aber für 34.000 1,5J alt von Erstbesitzer Caritas(die haben's ja und bekommen noch Extrarabatte auch privat s. Internet!) aber anscheinend Navi und nichts reklamiert. Über Händler Mulf. gekauft, mit Luftdruck 1x4.0 und 3x 3.7 und fehlenden Ventilkappen, also "super geprüft" vorher. Nicht mal Navi war aktuell s. oben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteffenD ()

    • Nach gestrigen Anruf des Supports und den erhaltenen Hinweis doch im Connect Drive Menü einmal über Taste Optionen die Aktualisierung Dienste zu starten, funktionierte es anschließend, jetzt auch das Wetter. Und das obwohl die Kolln. zu Beginn gleich erstmal wieder mitteilte, das es mit der Wetterfunktion bei meiner Ausstattung (Navi+) Probleme und Störungen gibt. Das Dienste Update dauerte auch nicht 15-30min sondern nur wenige Sekunden, vielleicht auch schon alles aktuell gewesen. Auch habe ich mich (erst da diese Möglichkeit gesehen) unter ConnectDrive mit Benutzername und Passwort im Auto angemeldet. Das oder das Update der Dienste halfen jedenfalls. Die Remotedienste liefen ja bereits mit dem X1, aber ev. muss man sich da nochmal anmelden, um alles freizuschalten. Darüber stand aber nirgends was und es gab dazu vom Support auch keinen Hinweis.
      Auf alle Mails und Anfragen an BMW unter bmw-connecteddrive@bmw.de gab es über Wochen bis Heute keinerlei Antwort, nicht mal eine Empfangsbestätigung!!! Das ist wohl eine tote Adresse nur zur Beruhigung.