Schwarzer Auspuff i18

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwarzer Auspuff i18

      Hallo zusammen,

      Ich stelle seit kurzem fest das der Auspuff sehr verußt ist. Der Wagen hat jetzt knapp 14000km runter. Anfangs war der Auspuff immer sehr sauber. Ist das normal? Ist mir bei meinen vorherigen Fahrzeugen (alle Fremdmarken) nicht so drastisch aufgefallen.

      Gruß
      Chris

      ""
    • Das ist nicht nur bei dem 3 Zylinder so. Die DI Benziner stossen mehr Russ aus als Saugrohreinspritzer. Ich sehe es auch beim N20 - Vierzylinder. Das ist weiter kein Grund zur Sorge, auch unser Fiat 500 mit uraltem SMPI-Motor hat eine russige Auspuffblende. Bei dem sieht man sehr deutlich, dass sich die Russpartikel nicht im Auspuffrohr selber absetzen, sondern in der Blende drumherum. D.h. die Partikel sind wohl einfach kleiner, so dass sie rausgepustet werden und sich nur wo die Strömung verlangsamt ist etwas absetzen.

      Amen

    • Hallo!
      Ich hatte vorm X1 den 1-er 2L Benziner da war die Edelstahlblende montiert ,wie beim jetzigen X1 Benziner auch.Ich muss sagen beim 1-er musste ich wenns"ordentlich" aussehen sollte aller 3-4Wochen oder ca.1000km die Auspuffblende von der Ablagerung (trockner schwarzer,eingbrannter Ruß )säubern.Beim X1 ist das zu etwa 70-80% weniger. Alles bei gleicher Fahrweise ,Streckenprofil und Benzinsorte.Das hat mich positiv überrascht.Das wird wohl an einer Einstellung in der Benzin Aufbereitung liegen ,oder?
      Gruß Bernd.

    • Beim 20i War die blende auch schwarz, bei 30tsd oder so mal geputzt mit elsterglanz, seit dem nie mehr so schwarz geworden. Vielleicht einfahrphase. Immer schön raus mit dem Dreck, *hust*

      M-Paket en bleu :thumbup:

    Ihr Experte Für BMW Ersatzteile im Internet www.AUTOERSATZTEILE.DE