Laut/Leiser-Knopf dreht durch

  • Servus,


    ich hoffe sehr, dass ihr mir wie beim letzten Mal weiterhelfen könnt. Der Laut /Leiser Knopf von meinem Radio dreht durch und funktioniert dadurch nicht mehr. Ich kann zwar das Radio einschalten, aber nicht die Lautstärke regeln. Letzte Woche habe ich das Radio auseinander genommen und mir angesehen, woran es liegen könnte und es liegt nur an diesem Drehknopf. Hab euch ein Foto gemacht ohne die Plastikverkleidung.


    Habt ihr ne Ahnung, ob man nur den Knopf ersetzen kann? Und wenn ja, wo kann ich mir den bestellen? Ich finde online nichts darüber.


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Beste Grüße

  • Hallo , :) da muß leider das gesamte Electro-Bauteil ersetzt werden . Da sind wohl die Schleiffedern am Poti

    abgebrochen . Dadutch ist kein Anschlag mehr da und es läst sich durchdrehen . :(

    Radiomarke ermitteln , Schaltplan , Bauteil bestellen und von einem Elektroniker

    einlöten lassen . Alternative , Gerät beim Service reparieren . :/

  • Nur mal als Info:

    Das ist kein "Poti", sondern ein Drehgeber/Encoder. Der gibt digitale Signale beim Drehen aus und muss ncht zwingend Kontaktfedern haben. Als Drehgeber hat der auch keinen Anschlag, wie ein normer Poti.


    Es könnte ein Encoder von Alps sein. Ev. ist die Welle zum Plastikknopf "customized". Hier ein ähnlicher Typ, bitte Zeichnung/Maße und Drehimpulse vergleichen: EC11E15244B2 Der hat allerdings einen "Absatz" an der Welle


    Für den Austausch sollte man über sehr gute Elektronik/Lötfähigkeiten und das richtige Werkzeug verfügen, sonst macht man mehr kaputt, als man reparieren kann.

    X1 E84 xDrive 20i - Bj 2013

    6 Mal editiert, zuletzt von Wachbaer ()

  • Guten Abend,


    folgendes Problem hat sich ergeben: ich war in einer speziellen Werkstatt, die nur Anlagen in Autos verbaut oder repariert. Jedenfalls wurde mir gesagt, dass Original-Radios nicht repariert werden können, weil die Schaltpläne von BMW nicht freigegeben werden. Somit hat sich das erledigt und ich muss mir eine Alternative suchen. Bei BMW wollen sie mehr als 1000€ für eine Reparatur fürs Radio haben. Das ist meiner Meinung nach ein utopischer Preis.


    Wenn ihr noch eine Idee habt, dann würde ich mich freuen.


    Beste Grüße

  • ... ich war in einer speziellen Werkstatt, die nur Anlagen in Autos verbaut oder repariert. Jedenfalls wurde mir gesagt, dass Original-Radios nicht repariert werden können, weil die Schaltpläne von BMW nicht freigegeben werden. Somit hat sich das erledigt und ich muss mir eine Alternative suchen. Bei BMW wollen sie mehr als 1000€ für eine Reparatur fürs Radio haben. ...

    Firmen, die Fremdradios verbauen, leben vom Verkauf und Einbau --> Falsche Firma

    Der freundliche Markenhändler kann dir nichts aderes, als Originalteile anbieten --> Falsche Firma


    Du brauchst eine Firma, die Radios repariert, wahlweise eine, die Steuergeräte repariert. Eine Suche nach "Autoradio Navigationsgeräte Reparatur" sollte dir helfen.


    Mit der Information aus meinem vorherigen Post ist das vermutlich Machbar, ausser dein Bild zeigt nicht das volle Ausmass des Defekts.Wenn auch noch andere Teile der Schaltung defekt sind, wird es schwierig bis unmöglich. Ev. stellst du hier mal ein paar mehr Bilder ein


    Wie ist der Schaden denn genau passiert?

  • Hey,


    danke für deine Nachricht. Der Knopf ging einfach eines Tages nicht mehr. Ich kann mein Radio weder laut noch leise stellen.


    Ich werde deinem Rat folgen und mich nochmal umsehen. Vielleicht find ich ja jemand, der es reparieren kann.


    Vielen Dank!

  • Noch ein kleiner Hinweis:

    Es gibt leider auch Firmen, die nicht gut arbeiten. Am besten vor dem Reparaturauftrag im Internet nach der Firma recherchieren und ggf- einen festen Preis vereinbaren. Ich würde ev. eine lokale erfahrene Firma bevorzugen, wo ich hinfahren kann und die Reparatur sofort vor Ort ausgeführt werden kann.