Ventildeckeldichtung

  • Hallo Leute,


    meiner hatte Ölverlust und ich habe ihn heute beim Freundlichen zur Kontrolle abgegeben.


    Ergebnis: Ventildeckeldichtung kaputt und muss ersetzt werden.


    Laut BMW 730€ !!!


    Material: 100€

    Arbeitslohn..... könnt Ihr Euch ausrechnen.


    Hallo ???


    Eine Arbeitsstunde 205 € ???



    Bin ich bei Porsche oder was ???


    Hat jemand schon mal die Dichtung gestauscht bekommen?

    ""

    Mein Nachbar hört den ganzen Tag AC/DC, ob er will oder nicht!

  • Da ich gerade keine Lust habe, lange in deinen vorherigen Beiträgen zu suchen, was für einen Wagen du fährst, wäre es nett, wenn du ein paar Daten zum Fahrzeug angeben könntest. (Motor, Baujahr, KM, ---)

  • Hatte vor ca 2 Jahren ein ähnliches Problem. Bei mir wurden mehrere Dichtungen getauscht, da irgendwie überall Öl rauskam. Hab alles in allem knapp 900 gezahlt und das war in einer freien Werkstatt. Das Problem ist dabei, dass so einiges ab- und angebaut werden muss um an die Dichtungen zu kommen und das ist ein gehöriger Zeitfresser.


    Unabhängig davon würde ich es mal in einer anderen Werkstatt versuchen, muss ja nicht BMW sein

    sDrive18i Saphirschwarzmetallic Sportline 5-Gang Xenon Panoramaglasdach Navi-Professional, DAB+ nachgrüstet, Carplay nachgerüstet, Rückfahrkamera nachgerüstet, Frontkamera nachgerüstet Lichtpaket Anhängerkupplung PDC v+h Regensensor Fernlichtautomatik Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend

  • Also gehts hier jetzt nicht um die Dichtung, sondern um den Stundenlohn bei BMW? Dann sollte man den Titel des Threads ändern und entsprechend verschieben

    sDrive18i Saphirschwarzmetallic Sportline 5-Gang Xenon Panoramaglasdach Navi-Professional, DAB+ nachgrüstet, Carplay nachgerüstet, Rückfahrkamera nachgerüstet, Frontkamera nachgerüstet Lichtpaket Anhängerkupplung PDC v+h Regensensor Fernlichtautomatik Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend

  • Nein, es geht um die Dichtung.


    Ich wollte wissen, ob jemand dies auch schon mal reparieren lies und was es gekostet hat.


    Meine Reparatur finde ich sehr teuer!

    Mein Nachbar hört den ganzen Tag AC/DC, ob er will oder nicht!

  • Beim 2.8i gab es zwei Motoren (N52 Sechszylinder und N20 Vierzylinder, Wechsel war glaub ich in in 2011).

    Welcher ist es denn jetzt?


    Ich wüsste schon gerne beim welchem KM-Stand das passiert ist.


    Je nach Motor muss so einiges abgebaut werden. Wie kommst du auf den Stundenlohn?

  • Ok, den 4 Zylinder hab ich auch, wenn auch den "kleinen",aber auch bei ca. 100tkm. Bisher ist alles trocken.


    Das man beim Freundlichen schon recht viel zahlt für die Stunde und die Teile, ist mir seit der letzten (grossen) Inspektion auch bekannt. Ohne Material waren es schon ca. 20AW.


    Auf Youtube gibt es ein Video, was man alles abbauen muss, um die Dichtung zu wechseln.

    X1 E84 xDrive 20i - Bj 2013

    Einmal editiert, zuletzt von Wachbaer ()

  • Bei meinem Freundlichen auf dem flachen Land hab ich 2020 9,25 € (ohne MWSt) pro AW bezahlt. Ist zwar auch nicht biilig,

    aber immerhin 1/3 günstiger als 15,25.

    Vielleicht lohnt sich ja ein Ausflug in die Umgebung...


    MfG

  • Nur mit dem kleinen Nachteil, dass bei dir dieser Stundenlohn nicht ankommen wird.....

    sDrive18i Saphirschwarzmetallic Sportline 5-Gang Xenon Panoramaglasdach Navi-Professional, DAB+ nachgrüstet, Carplay nachgerüstet, Rückfahrkamera nachgerüstet, Frontkamera nachgerüstet Lichtpaket Anhängerkupplung PDC v+h Regensensor Fernlichtautomatik Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend