Snap In Vorbereitung entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Snap In Vorbereitung entfernen

      Hallo in die Runde,

      habe einen gebrauchten gekauft.

      Der hat Handy Vorbereitung Business mit Bluetooth-Schnittstelle, Navigationssystem Professional und Radio BMW Business CD an Bord.

      Nun hänge ich mein Handy per Bluetooth an die Freisprecheinrichtung und benötige somit keinen Snap In Adapter. Die Vorbereitung dafür ist allerdings riesig und nimmt im Ablagefach der Mittelkonsole viel Platz weg.

      Kann man die Snap In Vorbereitung selber ausbauen, um mehr Volumen in der Ablage der Mittelkonsole zu erhalten?



      Vielen Dank für Eurer Rückmeldung(en)!

      Uli

      ""
    • Hallo Teite,

      es geht nicht um den Snap-In, sondern um die Halterung, die nach dem Entfernen des Snap-Ins noch im Ablagefach bleibt. Ich kenne den genauen Namen nicht, daher habe ich es "Vorbereitung" getauft.
      Weißt Du, was ich meine? Evtl. drücke ich es auch einfach nur falsch aus...

    • Hm. Wenn es die Kombi nicht gibt, dann steht in der Beschreibung vom BMW Gebrauchtwagenzentrum zu meinem Fahrzeug Blödsinn. Ist aber vermutlich auch egal. Ich weiß leider nicht genau, ob alle Fahrzeuge diese Vorbereitung haben, oder eben nur bestimmte Navis mit bestimmten Radio usw.

      Vermutlich wird es dann das Navi Professional sein und das Radio Professional.

    • Hallo LSA....

      aaah, Du meinst den Klappmechanismus der den Snap-In aufnimmt. Ich glaube den kann man nicht entfernen, da ja dort im hinteren Teil (vor dem Scharnier) der Elektronikstecker zur Aufnahme des Snap-In sitzt. Die Anschlußstrippe des Steckers verschwindet ja dann über Schleifkontakte oder wie auch immer in der Armlehne.

      Fliegenfranz hat Recht, egal welches Navi, immer Radio Prof.

    • Moinsen.....

      ich wollte im EXie die kompl. Schale ausbauen und hab´es sein lassen. Keine Schleifkontakte - das ist einfach ein

      Fingerdicker Kabelstrang der durch das dicke Scharnier durchgeführt wird. Man muß die Wippe quasi um das Kabel

      herum wegbauen ?( (zerstörungsfrei???) und dann das Kabel im hinteren Teil der Mittelkonsole zurückziehen

      http://www.realoem.com/bmw/diagrams/p/b/322.png / [url]http://www.realoem.com/bmw/diagrams/e/u/295.png [/url]

      P.S. die Kabel fehlen hier.

      viel Erfolg wefriexx

      :thumbup: Munter bleiben
    • Herzlichen Dank für die Rückmeldungen! Prima, dass Ihr Euch so schnell meldet.

      Es wäre genau das Teil 5 und 6 im Bild 295.png.
      Gut. Wenn es dann doch eher kompliziert ist, dann muss ich es wohl sein lassen. Wirklich schade. Ohne den Klappmechanismus hätte man in der Armablage wirklich viel mehr Platz. Und brauchen kann man den Mechanismus nicht, wenn man kein Snap-In nutzen will.

      Dann ein schönes Wochenende,
      Uli

    • Moinsen....

      ...ich wollte es mal genau wissen - und da ich den snap-in für das neue Mobile nicht mehr benötige auch gleich mal mehr

      Platz in der Mittelkonsole haben. Man löst die rückwärtige Abdeckung der Mittelkonsole durch nach hinten/oben heraushebeln.

      Danach mit einem Dorn die Schwenkachse der kompletten Einheit herausdengeln(zweckmäßig Richtung Fahrerseite). An der

      Rückwand der Konsole die Steckverbindungen trennen (teilw. seeeehr trickreich). Snap-in Wippe ist frei und kann rausgenommen werden.

      Achse wieder reinstecken, Rückwand reinpippen - alls gut.



      wefriexx

      Dateien
      • DSC00888.JPG

        (148,63 kB, 482 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00889.JPG

        (132,87 kB, 395 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00890.JPG

        (136,04 kB, 384 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00891.JPG

        (145,9 kB, 369 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :thumbup: Munter bleiben
    • vielleicht als Hamsterkäfig... :whistling:

      X1 xDrive20d, M Sportpaket, Spacegrau met, Stoff Grey Shadow/Alcantara Anthrazit, Connectivity Paket, Lichtpaket, Performance Control, Automatic mit Schaltwippen, Servotronic, Runflat, Graukeil-Frontscheibe, Komfortzugang, Armauflage vorn verschiebbar, Sonnenschutzvergl., Fußmatten in Velours, I. & A.-Spiegel autom. abblendend, Sitzheizung, Xenon, PDC v+h, Regensensor, Klimaautom., Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Navi Prof. mit Bluetooth, HiFi Lautsprecher
    • Moinsen....

      LSAvx9cn schrieb:

      Nun hänge ich mein Handy per Bluetooth an die Freisprecheinrichtung und benötige somit keinen Snap In Adapter. Die Vorbereitung dafür ist allerdings riesig und nimmt im Ablagefach der Mittelkonsole viel Platz weg.

      Kann man die Snap In Vorbereitung selber ausbauen, um mehr Volumen in der Ablage der Mittelkonsole zu erhalten?
      ....das Verlangen nach der besseren Nutzung vom Ablagefach ist anscheinend nicht nur bei mir groß......

      das Snap-in Gedöns war halt drin - ich brauch es nicht mehr - also raus damit. Ganz einfach.

      Der F20 von Madamme hat das erst gar nicht.


      @ez-liv: Ablageplatz ist in unserem Gefährt ja bekanntlich absolute Mangelwahre - kann man nie genug dazu bekommen.


      Tschüß denn, wefriexx
      :thumbup: Munter bleiben
    • @ wefriexx

      Da du dich ja mit dem Klappmechnaismus intensiv auseinander gesetzt hast (respekt) - gibt es irgendeine Möglichkeit in dem Winkel ein art von Arretierung einzubauen, so dass man die Armlehne höhenverstellbar machen könnte?

      Allzeit viel Freude am Fahren, X-Ray

    • Danke wefriexx, aber bitte nicht zu viel Arbeit oder gar "Fremfahrzeuge" zerstören. War nur so ne Idee. Die meisten Fahrzeughersteller haben eine Arretierung für die Höhenverstellung der Armlehne. Mich nervt es kollossal das es so etwas im X1 nicht gibt. Habe mir inzwischen eine "Unterlage" gebastelt um die Lehne zu erhöhen. Das ist aber natürlich nicht im Sinne des Erfinders (oder doch? BMW?)

      Allzeit viel Freude am Fahren, X-Ray