Wie gefährlich ist es für die Elektronik ein Head-Up-Display an der OBD Buchse anzuschließen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie gefährlich ist es für die Elektronik ein Head-Up-Display an der OBD Buchse anzuschließen?

      Hallo an Alle,

      habe ein Head-Up-Display (Firma cartrend) geschenkt bekommen, weil ich mich schon lange über eine fehlende Motortemperatur-Anzeige aufgeregt habe.
      Jetzt mache ich mir aber Sorgen, das Ding anzuschließen, da ich von möglichen Schäden an der Elektronik gelesen habe.
      Vielleicht haben ja einige positive wie negative Erfahrungen mit solchen OBD-Geräten gemacht.
      Dieses Gerät kann scheinbar nur Daten auslesen und keine Einstellungen ändern oder löschen.

      Danke schon mal !!!
      Onkel Addi

      ""
    • Naja, ich denke mal es kommt darauf an wo das Teil herkommt. Ich bin da selber recht schmerzfrei und hab schon einiges an Chinazeugs getestet. Manche funktionieren ohne Einschränkungen, bei manchen meckert das Auto nach kurzer Zeit rum - hatte schon den Fall, dass mir regelmäßig Störungen angezeigt wurden. Wenn mans wieder abgeklemmt hat waren auch die Störungen weg.
      Aber bei dem Ding würde ich sagen, dass es da keine Probleme geben dürfte, es werden ja nur Daten ausgelesen.

      Aktuell läuft die Stromversorgung meiner Dashcam über OBD - ohne Probleme

    • Hi Andreasle ,
      na dann werds ichs mal nach den Feiertagen ausgiebig testen und ggf. berichten.
      Und das Alles nur weil BMW keine Motor-Temperaturanzeige mehr verbaut hat.
      Es ist ja nicht lebensnotwendig, aber es war halt bisher in jedem Auto drin und man ist es irgendwie gewohnt.
      Aber vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Gruß Onkel Addi