Codiermöglichkeiten Facelift (combox) und Codierer in Süd-D und CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Codiermöglichkeiten Facelift (combox) und Codierer in Süd-D und CH

      Hallo liebe X1-Gemeinde,

      als ganz neues Mitglied sage ich erst einmal freundlich: Hallo :hii:

      Mein neuer Stolz ist ein s20i mit Navi Business, FSE und Rückfahrkamera.
      Leider ist das Bluetooth nur auf das Telefonieren beschränkt, Musik-Streaming geht nicht.
      Aus dem 1er-Forum weiss ich aber, dass sich das 6nh auf 6ns umcodieren lässt, ohne, dass grössere Umbaumassnahmen anstehen.

      Ich würde jetzt gern wissen, ob bei mir in der Nähe (Zürich) ein Codierer umherschwirrt und was sich mit eben jener Person noch so alles einprogrammieren lässt?

      Gruss
      kmax :berg:

      ""

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    • Du brauchst eigentlich keinen Codierer in deiner Naehe. Solche Aktion sollten remote via Teamviewer funktionieren. Du brauchst lediglich das richtige Kabel und ein Laptop mit Internetzugang. Angebote zu Codiertaetigkeiten kann man bei Ebay finden oder in anderen grossen Automobilforen. Dort werden Listen von Codieren gefuehrt wo man anfragen kann.

    • Hallo Kmax,

      willkommen im Forum!
      Gratulation zu Deinem neuen E84, ein schönes Fahrzeug.
      Hast Du auch mal Beiträge hier im Forum gelesen, oder direkt Deine Frage gestellt?

      Dieses Thema habe ich schon mehrfach aufgeworfen, letzte Erkenntnis ist, dass Du eine andere Combox benötigst.
      Gerne lasse ich mich aber davon überzeugen, dasnn man BT Striming und zwei gleizeitige Telefone codoren kann.

      Es grüßt
      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung
    • Hey Onkel ( :gruebel: ),
      Danke für Deine Antwort.

      Ja, ich habe mich in den letzten Tagen sehr intensiv mit den Forenbeiträgen diesbezüglich auseinandergesetzt. Soweit ich das verstanden habe, ist das beim vFL tatsächlich so, beim FL gab es zwei Varianten. Nun habe ich auf meine Combox geschaut und festgestellt, dass es die gleiche ist, die in der Bucht mit den Eigenschaften des 6NS zu ersteigern ist. Allerdings kann ich mir natürlich erst sicher sein, wenn ich es ausprobiere (-n lasse).

      Vorhin habe ich mir allerdings die Frage gestellt: Ist das BT schon gut genug, um mit der Klangqualität des AUX mithalten zu können? Auf diversen Foren herrschten dazu bisweilen sehr unterschiedliche Meinungen.
      Da ich ein Liebhaber von guter Musikqualität bin, möchte ich mich ungern mit schlechterem zufrieden geben. :punk:

      Gruss
      kmax :berg:

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    • Hallo Kmax,

      ich habe ja auch einen VL, gerne lasse ich mich von einer passenden Kodierung überzeugen, nur habe ich bisher dazu noch keine Erfolgsmeldung gesehen.
      Ich denke, eine BT Verbindung ist von der Qualität besser, da die Rohdaten übertragen werden. Ist dann wohl so, wie ein Abspielen einer MP3 von USB.
      Bei Verbindung über Klinke überträgst Du ein schon aufbereitetes Analogsignal.das kann eigentlich nicht so toll sein, wenn es noch einmal durch den Verstärker geht.

      Neben dem Streaming hat man ja auch zwei gleichzeitige Kopplungen für Handys, nicht uninteressant.

      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung
    • Also erstmal herzlich Willkommen und viel Spaß mit dem xer.
      Also ich habe auch immer von der angeblich schlechten Qualität des BT-Streamings gelesen und kann das wirklich nicht nachvollziehen. Ein Auto ist ja nun mal keine Konzerthalle wo man jeden kleinsten Tonunterschied hört. Ich kann im Vergleich zur AUX-Buchse keinerlei Qualitätseinbuße feststellen

    • @Der Onkel: Da hast Du grundsätzlich recht, allerdings wurden bei den älteren BT-Versionen (1, 2 und tw auch 3) obere und untere Frequenzen weggeschnitten, um die Datenbandbreite zu verringern.
      Und mit einem guten Soundprozessor, den die neuen iPhones definitiv haben, kann die analoge Übertragung sogar tw. mit aktueller BT-Qualität mithalten. Weisst Du per Zufall, welche BT-Version das 6nh unterstützt? Ich habe darüber nicht viel gefunden, weder bei BMW, noch in anderen Foren.

      @Andreasle: Dank für Dein Willkommen, ich fühle mich auch schon recht gut aufgehoben.

      Jetzt bleibt für mich dann doch die Frage: Muss ich die Combox tatsächlich tauschen? Denn wenn das der Fall ist, zzgl. der Programmierung und allem ist mir der Vorteil der kabellosen Übertragung doch nicht das viele Geld wert. Schade eigentlich, es hätte ja so einfach sein können.

      Ich habe jetzt mal in der Bucht geschaut, wie von @noobontour vorgeschlagen, leider wurde ich nicht fündig. Lediglich im 1er-Forum, allerdings konnte ich da bisher keinen erreichen.

      Na, ich werde mal dranbleiben.

      Gruss
      kmax :berg:

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    • Hallo,

      vergleiche doch mal mit Deiner Combox:

      ebay.de/itm/BMW-Combox-Media-E…NL-Bluetooth/253296502029

      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung
    • Der Onkel schrieb:

      Hallo,

      vergleiche doch mal mit Deiner Combox:

      ebay.de/itm/BMW-Combox-Media-E…NL-Bluetooth/253296502029

      Der Onkel
      Habe ich jetzt getan und meinen Fehler gefunden. Die o. g. Combox hat die Nummer 9257160, meine hat 9257161. Allerdings habe ich daraufhin mal nach beiden Nummern gesucht und zu beiden Nummer sowohl 6ns als auch 6nh gefunden. Ich blick da absolut nicht mehr durch :55:
      Auch preislich sind beide gleich, obwohl die eine ja mehr können sollte.

      Gruss
      kmax :berg:

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    • Hallo,

      laut:

      medium.com/bimmer-coding/bmw-b…ing-codieren-464ddeefe453

      könnte es mit der Bimmerapp funktionieren.

      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Onkel ()

    • Aaaaalso:
      Danke für den Tipp mit der BimmerApp, er war Gold wert, wenn auch nicht an sich, sondern in dem Resultat meiner Erkenntnisse.

      Die App kann sehr viel mehr, als z. B. Carly, da sie einen sog. Expertenmodus hat. In diesem kann man Werte einstellen, die für den "Ottonormal-User" zu kompliziert sein könnten und zur Beschädigung der Steuergeräte führen. Ich habe mich jetzt vorsichtig herangetastet und folgendes Herausgefunden:

      1. Die Einstellung für das iDrive, die Menüpunkte für BT-Streaming und andere Features (Kalender, SMS-Funktionen, etc.) können in der App gemacht werden.
      2. Die Einstellungen für den Wechsel in ein anderes System, wie z. B. 6nh -> 6ns bedürfen der Konfiguration durchs E-Sys mit entsprechendem Adapter im Windows.
      3. Die Combox ist nicht entscheidend, sondern die Freischaltung durch das System in der in selbigem gespeicherten Ausstattung. Heisst also, wenn das System (FA) nur 6nh gelistet hat, kann man die Menüpunkte zwar verändern, die Funktionalität aber nicht.
      4. Durch die Änderung der in der FA gespeicherten Ausstattung und entsprechend verbauter Hard- und programmierter Software ist es möglich, einige Dinge nachträglich einzubauen.
      5. Für die Freischaltung der EBT nur durch anderes Codieren, ohne die FA zu ändern, muss ein NBT (Next Best Thing, Nachfolger des CIC) verbaut sein. (Was ich da nicht ganz verstehe: In allen Listen ist die NBT für im X1 als nicht erhältlich gekennzeichnet, allerdings scheinen vor allem unsere Amerikanischen X1-Fahrer dennoch in manchen ihrer X1 diese Verbaut zu haben.)

      Ich werde in den nächsten Wochen das E-Sys ein wenig ausgiebiger ansehen und schauen, was ich noch so alles damit bewerkstelligen kann.
      Wenn jemand Tipps und Anregungen hat, bin ich immer gern offen dafür.

      Gruss
      kmax :berg:

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    • E-sys ist nix fuer Anfaenger. Da gibt es erstmal kein Backup und keine Sicherheitsabfragen. Bei reinen FDL-Codierungen kann nicht viel schiefgehen aber bei Aenderungen im Fahrzeugauftrag muss man schon ein wenig Ahnung haben. Flashen einzelner Steuergeraete, um den I-Level des Fahrzeuges anzuheben und dadurch eventuell neue Funktionen, gehen ebenfalls damit. Allerdings muss man immer die Batteriespannung im Auge behalten. E-Sys ist die, im Gegensatz zu ISTA+, wurscht. Bricht die Spannung waehrend irgendeiner Aktion zusammen hast du einen grossen Haufen Schrott. Dann hilft i.d.R. nur ein sehr faehiger Codierer um dein Auto wieder zum Leben zu erwecken.

      Desweiteren brauchst du fuer FDL-Codierungen einen s.g. Launcher, welcher Geld kostet. Fuer das Aendern des FA, was du vorhast, geht das auch ohne. Natuerlich immer das richtige Kabel und die richtige E-Sys Version vorrausgesetzt.

    • @noobontour: Danke für die Hinweise, die habe ich auch schon herausgefunden. Vielleicht hätte ich anmerken sollen, dass ich gelernter Informatiker bin und auch nicht unbedingt ein Anfänger, was FZG-Codierungen angeht, nur einfach BMW-Neuling. Doch es scheint, als würdest Du Dich damit schon recht gut auskennen, daher merci :up:

      Programmiert wird natürlich nur mit Auto an der Steckdose (bzw. eher Batterie), das Kabel ist das von den Codierern im 1er Forum empfohlene OBDII->LAN-Kabel, E-Sys ist die letzte Version. Ich denke (oder hoffe), dass ich damit meine Anliegen verwirklichen kann.

      Einen Launcher habe ich mittlerweile erworben, ändert leider aber nichts an der Tatsache, dass das Auto auch informiert werden muss, dass es jetzt eine andere Ausstattung hat. Daher sind die FA-Änderungen unumgänglich.

      Sobald es etwas neues gibt, werde ich das natürlich hier reinschreiben. Und Fragen natürlich auch :21:

      Gruss
      kmax :berg:

      MfGusw

      X1 s20i BJ 2013

    Ihr Experte Für BMW Ersatzteile im Internet www.AUTOERSATZTEILE.DE