Motorhaubendämpfer

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorhaubendämpfer

      Moin.
      Heute war ich nach 3 Jahren erstmals zum TÜV. Wie erwartet, war alles ok.
      Aber ein Nachsatz der Prüfers hat mich irritiert: Bevor Sie in 2 Jahren wieder zum TÜV kommen, müssen die Motorhaubendämpfer erneuert werden, die haben nur eine Zulassung bis Juli 2021.
      Jetzt meine Frage: Haben die Dinger ein Ablaufdatum wie eine Tüte Kekse oder hat BMW da alte Schlurren eingebaut? Nach 5 Jahren ohne Not die Dämpfer tauschen halte ich für nicht normal!

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bernd-w-f ()

    • Solche Typen von ,, Prüfern gibt es . Die glauben , Sie seien die Göter in weiß , so wie manche Ärzte im Krankenhaus ! Mein guter Rat aus Erfahrung : Von so einem TÜV-Typen , den KFZ-Schein sofort zurück fordern und neuen Termin bei der DEKRA vereinbaren ! Hatte auch mit TÜV-Süd bei meinem Smart ( kein Lenkradschloß , Hupe defekt , was nicht zutraf ) und meinem Motorrad ( mit Silverteil-Auspuff mit allgemeiner ABE , zu laut , ohne Schalmessung , nur auf Gehör ) Problehme . Bei DEKRA anstandslos beim Erstenmal abgenomen !

    • Kein Aprilscherz sondern ein Prüfer, der seinen Job Ernst nimmt. Der F48 hat eine aktive motorhaube, für diese aktiven Dämpfer gibt es ein Verfalldatum. Zum Airbag-Verfalldatum sagt der Takata-Skandal genug.

      Leider haben genug Prüfer keine Ahnung. DEKRA ist da sehr lässig, das stammt noch aus der Zeit, als sie Martkanteile gegenüber dem Ex-Monopolisten TÜV erobern mussten. Leider werden die Prüfer nicht konsequent staatlich kontrolliert und für Fehler (oder Gefälligkeiten) abgestraft.

      Amen

    • Hab an unserem E84 noch nicht nachgesehen aber an meinem F11 mit Fussgaengerschutz haben die ein Verfallsdatum aufgedruckt. Die Daempfer sind von Stabilus und man kann die auch selber wechseln. Die Kosten beim :) belaufen sich auf ~200€ und faellig sind die alle fuenf Jahre (wenn ich mich noch recht erinnere).