SW Update auf 184PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SW Update auf 184PS

      Hallo,
      ich besitze seit einem Jahr einen X1 20xd mit 177PS, nachdem das LCI Modell ja jetzt 184PS hat stellt sich für mich die Frage was außer der DDE SW noch alles am Motor geändert wurde.
      Falls es nur die SW ist, hat schon jemand versucht die neue SW vom Freundlichen eingespielt zu bekommen?

      Ich nehme an, falls es geht werden dann gleich alle Steuergeräte auf neuen Stand gebracht.

      Irgendwelche Erfahrungen damit?

      mfg

      Horst

      ""
    • Moinsen...

      Mit einem "popeligen" Softwareupdate ist es da wohl nicht getan....der stärkere Motor hat den Zusatz N.

      Da ist auch Hardwaremäßig einiges Anderes verbaut (ggf. die selben Teile nur mit einer anderen Nummer?)

      Ich lasse mich da aber von den Insidern gern eines Besseren belehren.

      Selbst wenn, der ^^ wird es sicher nicht - und schon garnicht für lau - tun.


      Wenn das so einfach wäre - würden inzwischen nur noch 184 PS 20d rumfahren :D ....


      Bei den anderen mehr oder weniger professionellen Anbietern für solche Modifikationen werden ganz andere



      Leistungszuwächse offeriert (meistens mit dem Verlust der Werksgarantie).

      :thumbup: Munter bleiben
    • Das ist ja auch beim 18d so... es soll genau derselbe Motor sein wie beim 20d nur halt mit 143PS statt 177PS. Da kann man ja auch nichts änder... Findige Chiptuner holen genau diese 177PS aus dem 143PS raus also satte 34PS mehr.

    • Danke für die Antworten, wußte nicht dass der 184PS Motor soviele Änderungen hat.
      Von BMW gibt es ja auch kein PPK auf 197PS für den X1 - aber vielleicht kommt das noch.

      Will ja nicht sagen, dass er mit den 177PS untermotorisiert ist, aber etwas mehr Drehmoment könnte er vertragen.
      Da bleibt dann wohl nur ein herkömmliches Chiptuning übrig.
      Kann jemand einen Anbieter für Chiptuning empfehlen? - keine Box!

      mfg
      Horst

    • Beim X1 ist das so ne Sache, je nach Baujahr ist ein Kennfeldanpassung etc. nicht möglich, da das Steuergerät nicht zugänglich ist.
      Daher wird z.B. bei AC Schnitzer und Hartge gleich das ganze Steuergerät getauscht.

      Laut meinem BMW Partner ist kein Performance Kit geplant auch in Zukunft nicht.

    • Thema ist zwar etwas älter aber zum Verständnis:
      von der Typbezeichnung ist der Grundmotor N47 zwar augenscheinlich gleich, nur wird in drei Leistungsstufen
      unterschieden und dementsprechend auch andere Werkstoffe für die Produktion verwendet. Dies wird aus Kostengründen so durchgeführt. So sind die Kolben z.B. je nach Leistungsstufe aus unterschiedlichen Werkstoffen zusammengesetzt. Im Ersatzteilkatalog wird man aber nur eine Nummer dieses Kolbens für alle Leistungsstufen finden, da hier dann der Ersatzteilkäufer den Preis des höherwertigen Kolbens zahlen darf und so die Lagerhaltung bei BMW Kostengünstiger ist. Aus diesen Gründen würde ich von einer Leistungssteigerung abraten und es wird auch keine PP-Kit Geschichte geben. Der 1er und x1 sind die Einsteigermodelle bei BMW und somit mit dem spitzen Bleistift konstruiert und gebaut.

      Viele Grüße
      X1Hubi

      BMW X1 E84 LCI X-Drive 20D ZF 8 Gang Automatik EZ 07/2013 135kW (184PS)