Defekt Verteilergetriebe Vorderachse

  • Aber informieren darf ich mich doch.....

    ""
  • Möchte das Thema nochmal aufgreifen.
    Da meine ersten Bremsen nun nach 117.000km am Ende sind, habe ich mir Original BMW Ersatzteile besorgt. Heute in die Werkstatt gefahren um Termin zu machen.
    Da ich bei 35km/h immer so ein mieses Schleifgeräusch hatte, als wenn die Bremsen schon Eisen auf Eisen laufen würden, machten wir eine Probefahrt und anschliessend eine Untersuchung auf der Hebebühne. Erstes Urteil : Vorderachsgetriebe defekt.
    Zur Kontrolle Öl abgelassen. Defekt bestätigt. Das abgelassene Öl total Goldfarben schimmernd und am Boden lauter kleine goldene Späne. Dachte ich war beim Goldwaschen ;(


    So jetzt meine Frage an die Spezialisten hier.


    Es gibt im Netz Reparatursätze aller Lager und Dichtringe.
    Kulanz scheidet aus, da zwar alle Inspektionen bei BMW gemacht wurden, aber ich habe immer alle 15000km das Öl in einer freien Werkstatt wechseln lassen. (mit Original BMW Ölfilter).
    Des weitern bin ich mir sicher, dass nach über 5 Jahren BMW keine Kulanz mehr gibt auch wenn alle Werkstattbesuche bei BMW gemacht worden sind.


    Gibt es seitens BMW die Lager und Dichtringe einzeln ? Wer hätte evtl die O-Teilenummern ?

    xDrive2.0d, Steptronic, Leder schwarz, SHZ, Ablagenpaket, Advantage Paket Plus, Connected Drive Services, Lichtpaket, Alarmanlage, AHK, Servotronic, Bi-Xenon, Panoramadach, Tempomat, PDC, Teleservices, Intelligenter Notruf, DAB-Tuner, Freisprecheinrichtung, Komforttelefonie, Navi,
    :drink: 5,7l

  • so, alles erledigt.


    Vorderachsgetriebe ist wieder Instand gesetzt. Es war das Lager vom Antriebsflansch.
    Habe mir einen Lager - Reparatursatz von einem Getriebespezialisten gekauft, da es von BMW keinen Lagersatz dafür gibt.
    Habe alles in allem jetzt 750 € bezahlt.



    bilder-upload.eu/thumb/6c7304-1565178527.jpg[/IMG][/URL]

    xDrive2.0d, Steptronic, Leder schwarz, SHZ, Ablagenpaket, Advantage Paket Plus, Connected Drive Services, Lichtpaket, Alarmanlage, AHK, Servotronic, Bi-Xenon, Panoramadach, Tempomat, PDC, Teleservices, Intelligenter Notruf, DAB-Tuner, Freisprecheinrichtung, Komforttelefonie, Navi,
    :drink: 5,7l

  • <a href="https://www.bilder-upload.eu/bild-6c7304-1565178527.jpg.html" target="_blank"><img src="https://www.bilder-upload.eu/thumb/6c7304-1565178527.jpg" border="1" alt="Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder" /></a>

    xDrive2.0d, Steptronic, Leder schwarz, SHZ, Ablagenpaket, Advantage Paket Plus, Connected Drive Services, Lichtpaket, Alarmanlage, AHK, Servotronic, Bi-Xenon, Panoramadach, Tempomat, PDC, Teleservices, Intelligenter Notruf, DAB-Tuner, Freisprecheinrichtung, Komforttelefonie, Navi,
    :drink: 5,7l

  • Hallo Erich, hast du das Getriebe selber ausgebaut und hergerichtet? Wenn ja kannst du mir vielleicht eine kurze Beschreibung schicken? Sind hier sonst noch welche die das Vorderachsgetriebe schon selber ausgebaut haben. Hebebühne usw ist alles vorhanden, aber ich bin einer der sich vorher lieber ein paar Infos sammelt.



    Vielen Dank


    Grüße Marcel

  • Hallo zusammen,


    mein Auto hat es auch mit einem Verteilergetriebe erwischt und nach dem Lesen dieser Beiträge habe ich vermutlich auch die Ursache gefunden. Nachdem ich das Auto vor 1,5 Jahren gebraucht gekauft habe, habe ich ein gebrauchten Satz mit 18Zoll M-Paket Felgen gekauft. Dabei haben die Vorderreifen andere Maße als die Hinterreifen ( V: 225/45 R18 und H:255/40 R18). Dazu kommt, dass die Vorderreifen All Season Reifen und die Hinterreifen reine Sommerreifen sind. Das wird doch die Ursache sein oder?


    Allerdings habe ich nach dem Lesen dieser Beiträge den Begriff Mischbereifung gegoogelt und dabei kam heraus, dass es sich um Mischbereifung handelt, wenn diese an einer Achse radial und an der anderen diagonal sind. Das ist glaube ich bei meinen Reifen nicht der Fall (ich habe ein Bild angehängt). Ist meine Reifenmischung trotzdem eine Mischbereifung und deshalb schädlich für meinen Allradantrieb?


    IMG_2088.jpg


    Dann habe ich noch eine allgemeine Frage zu der Reifengröße beim X1. In meinem Fahrzeugschein sind nur 17 Zoll Reifen eingetragen. Heißt das, dass 18" gar nicht zugelassen sind?


    Ich würde mich über eine Antwort meiner vermutlich sehr dummen Fragen riesig freuen :)


    Liebe Grüße