Reifenabrieb Vorne innen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifenabrieb Vorne innen

      Hallo Zusammen!
      Ich fahre einen X1 S-Drive und RUN-FLAT-Reifen 225/45-18
      Das Fahrzeug hat an der Vorderachse Reifenabrieb innen (Mitte bis Außen noch ca. 3-4mm).
      Dies ist bereits beim Kauf feststellbar gewesen.
      Daraufhin wurde das Fahrzeug vom "Freundlichen" vermessen und für i.O. befunden.
      Es wurde eine Referenzmessung beim Reifenhändler durchgeführt, der geringe Einstellungen verändert hat.
      (Der Mann am Messstand fährt/fuhr selbst einen X1).
      Jetzt nach ca. 30.000km wieder das gleiche Reifenbild mit starkem Abrieb innen
      (die Reifen sehen aus, als ob das Auto 3° negativ stehen würde).


      Die Fahrwerksteile werden regelmäßig kontrolliert und es ist kein Verschleiß oder Defekt erkennbar.


      Ist so etwas bekannt?
      Ich würde da gerne Maßnahmen ergreifen um die nächsten neuen Reifen nicht auch noch so zu Beschädigen.
      Grüße aus Oberbergischen

      ""
    • **Impuls** schrieb:

      ich hoffe, dass die Beschleunigung in den Kurven in Rahmen ist.
      Das ist bei 18" RFT und einem sDrive eher zu vernachlässigen...

      Erst mal Hallo an @JET - Willkommen hier. Das geschilderte Problem ist

      hier eine seltene Ausnahme. Da wird etwas aus dem Kurs sein.

      Das korrekte Vorgehen in so einem Fall wurde gerade von @Impuls beschrieben.

      Mehr geht nicht.

      Versändnisfrage: ist das ggf. ein Fahrzeug aus dem Ausland? Ist die vollständige Historie des

      Fahrzeugs sicher belegbar?
      :thumbup: Munter bleiben
    • Zunächst mal Danke für die Info´s.
      - Kein Auslands-Fahrzeug
      - Historie bekannt;
      - Händler bekannt;
      - Keine Unfälle;
      - Keine erkennbaren Schäden oder Verschleiß an den Fahrwerksteilen;
      Da jetzt aber noch die Bremsen gemacht werden, wird alles nochmal exakt untersucht;
      - Habe mich auch schon an das Werk gewandt, bisher allerdings noch ohne
      eine Aussage zum Problem.

      PS: Es gibt ja noch Alternativen

      Grüße aus Engelskirchen

      Dateien
      • Fahrrad.pdf

        (152,75 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • @**Impuls** By the way: bin seit meinem aktuellen X1 (immerhin auch schon 3 1/2 Jahre)

      bekennender RFT Gegner. Fahre jetzt gerade 18" G-Y UG8 - himmlisch leise und top Fahrverhalten.

      Ja - sind Winterreifen. Aber der Verbrauch war beispielsweise auch noch nie so gering wie jetzt.
      :thumbup: Munter bleiben