Batterie des Schlüssels tauschen - keine Funktion

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batterie des Schlüssels tauschen - keine Funktion

      Servus!

      Vorab - die Vorstellung kommt bis zum Abend noch, wollte die nicht einfach so hinfetzen

      Nun zum Problem - nachdem mehrere Male die Fehlermeldung "Funkschlüssel Batterie tauschen" kam, kaufte ich zwei neue. Schlüssel aufgemacht, alte Batterie raus, neue rein, fertig. Keine 10 Sekunden gesamt.

      Ab zum Auto - aufgesperrt, reingesetzt, gestartet, passt.
      Dann wollte ich ihn natürlich wieder zusperren, kannst knicken. Keine Reaktion. Hm? Was war denn jetzt los...

      Heckklappe - geht nicht. Aufsperren geht auch nicht.

      Ok, dachte mir, eventuell etwas mit der Batterie. Die zweite, neue eingesetzt. Gleiches Schema. Alte Werksbatterie eingesetzt, erneut gleich.

      Im TIS steht, dass der Schlüssel zum Anlernen außer Reichweite sein muss, Zündung an, Fehlermeldung, Schlüssel an Lenksäule halten und dann mehrmals Zündung ein, Zündung aus.

      Hat auch nicht geklappt.

      Nun zu meiner Frage - wie zur Hölle bekomme ich den Schlüssel nun initialisiert? Im Internet konnt ich auch nichts finden...

      Komisch ist aber, dass er ohne Probleme startet...

      Danke vorab!
      LG Altin

      ""
    • Hallo Altin,

      ich habe bisher eine Batterie getauscht und dabei keine Probleme gehabt.
      Kein neues Anlernen nötig.

      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung
    • Servus!
      Habe mit nem Kumpel geredet, der ehemals bei BMW in der Entwicklung gearbeitet hat.

      Er meinte, dass wahrscheinlich ne Kaltlötstelle vorhanden ist, was bei den Schlüsseln im neuen Design häufiger passiert. Ein Schubser oder Fall und man hat das Problem.

      Heißt für mich, morgen ne passende Torx finden und eventuell mit dem Lötkolben auf der Platine suchen...

    • So - hier in Ö konnte mir keiner helfen, sind so nach unten (Kosovo) gefahren und wollten dort bei BMW schauen. 3 Betriebe gaben 3 verschiedene Angaben/Diagnosen (Schlüssel ist nicht der vom Werk, Schlüssel ist im Ar***, der Serien Innenspiegel hätte nen Transponder fürn Schlüssel, den ich durch den EC Innenspiegel "entfernt" hätte).

      Zu deren Pech kenne ich mich aber mehr als gut mit BMW und den F-/E-Serien aus. Gefiehl denen gar nicht...

      Ab weg von den Mistbuden. Hin zu nem BMW, der wahrscheinlich größer war, als die NL Heiligenstadt bei uns - 3 Minuten später hat alles wunderbar funktioniert.

      Beim Nachrüsten der EC Innenspiegel hat der Coder irgendwas im BDC vermutlich falsch angeklickt, weswegen dann die Sicherung sprang. Codierung zurückgesetzt und Sicherung getauscht, fertig.

    Ihr Experte Für BMW Ersatzteile im Internet www.AUTOERSATZTEILE.DE