Heckleuchten

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heckleuchten

      Moin, die Beziehung zu meinem ersten BMW ist schon nach 48 Std. getrübt. Am vergangenen Freitag beim Händler abgeholt, stellte ich am Sonntag eine locker Rückleuchteneinheit hinten rechts fest. Ich kontrollierte die Befestigung und stellte eine gebrochene Halterung fest. Gleich auch die linke kontrolliert, obwohl noch fest im Sitz und schwupps auch gebrochen. Bekomme jetzt 2 neue Rückleuchten kostenlos vom Händler.

      Das scheint laut Internetrecherche kein EInzelfall zu sein.


      Gruß

      Jochen

      ""
    • noobontour schrieb:

      Nunja ... auch BMW muss scheinbar an der Qualitaet mancher Bauteile sparen.
      Immerhin bekommst du neue ;) .
      Stimmt! Aber nur, weil ich den Wagen gerade am Freitag bei einem BMW.Händler gebraucht (Bj.2017) gekauft habe. Ansonsten drohen 560€ ohne Einbau an Kosten. Morgen sind die Leuchten da. Habe heute bereits mit dem Mechatroniker vor Ort gesprochen und um den Einbau von Gummi/Silkonunterlegscheiben gebeten, um die Schwingungen/Spannungen zu reduzieren.
    • noobontour schrieb:

      Naja .. du hast ja schon ein Jahr Gewaehrleistung und innerhalb der ersten sechs Montae haettest du auch keine Probleme mit dem Tuasch einer defekten Leuchte haben duerfen.
      Moin,

      das sitimmt. DIe Frage ist nur, warum brechen einfach so 2 Halterungen weg? Im Netz findet man das ab und an. Das sollte nicht zur Regel werden und zudem nicht bei einem Fahrzeug mit erst 20.000 km. Auch da es mein erster BMW ist und ich ähnliches bisher bei keinem anderen Hersteller hatte, nicht vertrauenserweckend.


      Gruß

      Jochen
    • Guldukat schrieb:

      noobontour schrieb:

      Naja .. du hast ja schon ein Jahr Gewaehrleistung und innerhalb der ersten sechs Montae haettest du auch keine Probleme mit dem Tuasch einer defekten Leuchte haben duerfen.
      Moin,
      das sitimmt. DIe Frage ist nur, warum brechen einfach so 2 Halterungen weg? Im Netz findet man das ab und an. Das sollte nicht zur Regel werden und zudem nicht bei einem Fahrzeug mit erst 20.000 km. Auch da es mein erster BMW ist und ich ähnliches bisher bei keinem anderen Hersteller hatte, nicht vertrauenserweckend.


      Gruß

      Jochen
      Bei BMW ist schon laenger nicht mehr alles Gold was glaenzt. Ist aber bei allen anderen Herstellern dasselbe ;) .
    Ihr Experte Für BMW Ersatzteile im Internet www.AUTOERSATZTEILE.DE