Allwetterreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allwetterreifen

      hallo X1 Freunde,habe mir einen X1 XDrive zugelegt.Meine Frage hat jemand Erfahrung mit Allwetterreifen?

      ""
    • Hallo Klaus38,

      Herzlich Willkommen im Forum.
      Zu deiner Frage, es kommt immer stark auf dein Fahrprofil und die Nutzung des Fahrzeuges an.
      Ich selbst fahre Sommer und Winterreifen, da ich viel fahre und in den verschiedenen Jahreszeiten
      die Vorteile der entsprechenden Reifen brauche.

      Ganzjahresreifen sind in den letzten Jahren immer besser geworden, für mich aber keine Alternative.

    • Es gibt keine Allwetterreifen. Ganzjahresreifen sind immer schlechter als Sommerreifen im Sommerhalbjahr und Winterreifen im Winterhalbjahr. Wer an Reifen spart, spart am falschen Ende. Ein Meter Bremsweg mehr kann Menschenleben kosten.

      X1 xDrive20d, M Sportpaket, Spacegrau met, Stoff Grey Shadow/Alcantara Anthrazit, Connectivity Paket, Lichtpaket, Performance Control, Automatic mit Schaltwippen, Servotronic, Runflat, Graukeil-Frontscheibe, Komfortzugang, Armauflage vorn verschiebbar, Sonnenschutzvergl., Fußmatten in Velours, I. & A.-Spiegel autom. abblendend, Sitzheizung, Xenon, PDC v+h, Regensensor, Klimaautom., Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Navi Prof. mit Bluetooth, HiFi Lautsprecher
    • Hallo Technikelse, Deine Ausführungen sind sachlich richtig. Bei Ganzjahresreifen muß der Nutzer halt wissen, worauf er unterwegs ist. Aber auch Sommer und Winterreifen haben ihre Grenzen und wer die nicht erkennt, kann jämmerlich auf die Schn.....e fallen.

      Ich selbst fahre nur Ganzjahresreifen, weil ich eifach zu faul bin, im Früjahr und im Herbst die Räder zu wechseln. Der Nachteil der Ganzjahresschluffen ist die Tatsache, daß sie wesentlich lauter abrollen als Sommerreifen. Unser Neuer hat "Bereifung mit Notlaufeigenschaften"

      (Originaltext Sonderausstattungsliste) Ob diese Entscheidung richtig war, muß sich noch herausstellen. Aber mangels Platz für ein Reserverad haben wir uns für diese Variante entschieden. Dieses Pannenhilfeset ist Firlefranz und höchstens für einen Wespenstich brauchbar. :thumbup:

      Gruß Grösch
      :secret: wenn ich "MERCEDES" fahren will, rufe ich ein TAXIIII :tongue2:
    • Hallo Technikelse, Deine Ausführungen sind sachlich richtig. Bei Ganzjahresreifen muß der Nutzer halt wissen, worauf er unterwegs ist. Aber auch Sommer und Winterreifen haben ihre Grenzen und wer die nicht erkennt, kann jämmerlich auf die Schn.....e fallen.

      Ich selbst fahre nur Ganzjahresreifen, weil ich eifach zu faul bin, im Früjahr und im Herbst die Räder zu wechseln. Der Nachteil der Ganzjahresschluffen ist die Tatsache, daß sie wesentlich lauter abrollen als Sommerreifen. Unser Neuer hat "Bereifung mit Notlaufeigenschaften"

      (Originaltext Sonderausstattungsliste) Ob diese Entscheidung richtig war, muß sich noch herausstellen. Aber mangels Platz für ein Reserverad haben wir uns für diese Variante entschieden. Dieses Pannenhilfeset ist Firlefranz und höchstens für einen Wespenstich brauchbar. :thumbup:

      Gruß Grösch


      Reifen mit Notlaufeigenschaften sind umstritten. Viele mögen sie nicht, weil sie als hart und unkomfortabel wahrgenommen werden. Ich sehe das nicht so. Da verzichte ich lieber auf Niederquerschnittreifen, denn die sind die wahren Komfortkiller. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Notlaufeigenschaften sind schon deshalb empfehlenswert, weil man im Falle einer Reifenpanne die Gefahrenstelle verlassen kann ohne Angst haben zu müssen, dass der Reifen von der Felge springt. Der Gedanke nachts auf dem Seitenstreifen auf der Autobahn stehen zu müssen und mit einem Pannenkit herumfuchteln zu müssen, behagt mir nicht. Hinzu kommt, dass die Reifen über die Jahre besser geworden sind. Ganz so hart sind sie dann doch nicht mehr. Ein Reserverad braucht kein Mensch. Ich habe 30 Jahre keins gebraucht, warum soll ich es dann spazieren fahren? Fazit: Für mich sind Reifen mit Notlaufeigenschaften ein Sicherheitsgewinn. Ich fahre sie sowohl als Winterreifen als auch als Sommerreifen. Wenn sie immer ausreichend Profil haben, kann man an dieser Stelle nicht mehr machen. Voraussetzung ist natürlich, dass man vernünftig fährt und seine Grenzen kennt.
      X1 xDrive20d, M Sportpaket, Spacegrau met, Stoff Grey Shadow/Alcantara Anthrazit, Connectivity Paket, Lichtpaket, Performance Control, Automatic mit Schaltwippen, Servotronic, Runflat, Graukeil-Frontscheibe, Komfortzugang, Armauflage vorn verschiebbar, Sonnenschutzvergl., Fußmatten in Velours, I. & A.-Spiegel autom. abblendend, Sitzheizung, Xenon, PDC v+h, Regensensor, Klimaautom., Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Navi Prof. mit Bluetooth, HiFi Lautsprecher
    • Wenn ein Auto max. 12tkm im Jahr bewegt wird, haben Ganzjahresreifen ihre Vorteile. (bei den Kosten)
      Aber: 1) bitte nur Goodyear, andere gute gibt es meiner Ansicht nach nicht!
      2) Bitte, bitte nicht auf einem Allradfahrzeug, da sträuben sich bei mir die Haare!
      (denn der Unterschied zwischen möglicher Vorwärtsbewegung und Bremswirkung vergrößert sich dadurch noch mehr)
      Gruß Robert

    • :)

      gaby-robert schrieb:

      Wenn ein Auto max. 12tkm im Jahr bewegt wird, haben Ganzjahresreifen ihre Vorteile. (bei den Kosten)
      Aber: 1) bitte nur Goodyear, andere gute gibt es meiner Ansicht nach nicht!
      2) Bitte, bitte nicht auf einem Allradfahrzeug, da sträuben sich bei mir die Haare!
      (denn der Unterschied zwischen möglicher Vorwärtsbewegung und Bremswirkung vergrößert sich dadurch noch mehr)Gruß Robert


      Hallo Robert,
      bei dem ganzjahresbereiften handelt es sich um einen E36 Compact, der knappe 10tk im Jahr im kölner Raum bwegt wird, wo sich kaum eine Schneeflocke hin verirrt.
      Jetzt ist ein neuer Satz fällig. Zur Zt. sind es noch HANKOOK OPTIMO 4 S, ( 4 seasons m+s ) Die Reifen sind für mein Empfinden ziemlich laut. Wie sind die von Dir empfohlenen
      Goodyear in der Geräuschentwicklung?
      Bin für jeden Hinweis Dankbar. :)
      Gruß Heinz
      :secret: wenn ich "MERCEDES" fahren will, rufe ich ein TAXIIII :tongue2:
    • Hallo Heinz,
      das Argument mit der verirrten Schneeflocke zieht übrigens nicht!
      Gerade bei Nässe und trockener Straße haben Ganzjahresreifen ihre Schwächen gegenüber Sommerreifen.
      (Durchaus mal längerer Bremsweg von einer Wagenlänge!)
      Die Schwächen gegenüber Winterreifen sind längst nicht so groß.
      Gruß Robert

    • moin Robert,
      kannst Du drehen wie Du willst, der Ar... ist immer hinten. Wenn Du irgendwo draufgeknallt bist, hast Du in 98% aller Fälle selbst einen Fehler gemacht. Abstand zu gering, unachtsam unterwegs gewesen. NAVI eingestellt oder Ablenkung durch anderen elektronischen Firlefranz, womit die Hi - Tec Fahrzeuge so alles ausgestattet sind. Manchmal ist es haupsächlich bei jungen unverheirateten Leuten eine Sie, die da auf dem Beifahrersitz hockt.
      das wars von meiner Seite zu dem Thema, sonst gibt`s noch Ärger.
      Salute Heinz :D

      DIE REIFEN SIND`S JEDENFALLS NICHT :!:
      :secret: wenn ich "MERCEDES" fahren will, rufe ich ein TAXIIII :tongue2:
    • Ganzjahresreifen mit Runflat

      Hallo.

      Ich bin auf der Suche nach einem Ganzjahresreifen für unseren X1. Auf unserem Vorgängerfahrzeug hatten wir den Goodjear Vector 5 drauf und waren sehr zufrieden damit. Hat jemand Erfahrungen mit anderen Herstellern? Gibt es den überhaupt Ganzjahresreifen mit runflat Technologie?

      Ich kaufe nur Reifen von namhaften Herstellern - alles andere kommt mir nicht drauf.

      Grüße

      Dominic

    • Hallo Dominic,

      gute Frage..
      Habe bei reifen.com mal gesucht und keinen Ganzjahresreifen mit Runflat gefunden.
      Der "normale" Vector ist da in 225/50 17 für 149 Euros zu haben...

      Ich habe mir einen neuwertigen Satz Winterreifen auf BMW Felge gegönnt, hatte auf dem Altfahrzeug auber auch den Vector.

      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung