Software Problem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Software Problem?

      Hallo Xie´s,

      heute möchte ich mich mit einem Problem meines, naja bald ein jährigen X1, an Euch wenden.

      Diesen habe ich am 30.11.2011 in der BMW Welt in München erhalten, als selbst zusammengestelltes Fahrzeug.

      Nun die ersten Kilometer, ist er ohne Probleme gefahren, und ich war ein stolzer Besitzer :bmw-smiley:

      Nach zwei Monaten begann dann eine Historie, die bis heute andauert. Folgendes Problem hat mein X1:

      Sobald ich den Schlüssel in den Schaft stecke kommt folgende Warnung:

      Fernbedienung

      Fernbedienung nicht im Zündschloss. Motor kann evtl. nicht wieder gestartet werden, daher nicht abstellen.
      Vom nächsten BMW Service prüfen lassen.

      Mein Freundlicher (BMW Niederlassung München, Frankfurter Ring) hat folgendes unternommen:

      - Erster Besuch: Software geprüft und Fehler gelöscht
      - Zweiter Besuch: Software geprüft und Schlüssel getauscht
      - Dritter Besuch: Software geprüft und Schlüsselschaft erneuert
      - Vierter Besuch: Software geprüft und Computer im Auto erneuert
      - Fünfter Besuch: Software erneuert
      - Sechster Besuch: Software angesehen und mich gebeten entweder mit meiner Verkäuferin zu sprechen - um eine Wandlung zu erwirken oder 6 Wochen zu warten bis ein neues Update kommt, was dieses Problem endgültig behebt.

      Nun war ich bereits sechs mal bei BMW, habe Zeit und Geld investiert, weil ich immer eine halbe Std. Fahrt habe.

      Meine Verkäuferin stellt daraufhin eine Wandlungsanfrage. Leider wurde das abgelehnt mit folgendem Text:

      "Die entsprechende Abteilung hat mir grad geschrieben, dass eine technische Wandlung nicht in Betracht gezogen wird, da heute schon bekannt ist, dass es ab November/Dezember eine Software geben wird, die Ihr Problem definitiv abschaffen wird.
      Außerdem ist die Sicherheit des Wagens nicht beeinträchtigt, er wird keine Panne haben, nicht stehen bleiben, ect. leider nur nerven."

      Nun muss ich warten bis das Update kommt, wobei ich nicht davon ausgehe dass das Problem damit behoben wird - es gab ja bereits eins das nichts genützt hat.

      Nun was denkt ihr hierüber und was ratet ihr mir? Auto ist geleast.

      Viele Grüße

      Dennis :D

      ""
      Dateien
      • IMG_0570.JPG

        (760,08 kB, 127 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DennisX1 ()

    • hmmm...ärgerlich!
      Aber ich muss mich da wohl meinem Vorredner anschließen: warte bis zum nächsten Update. Ist das Problem dann immer noch nicht beseitigt, muss man wohl mit Nachdruck erneut die Wandlungsanfrage stellen!

      Beste Grüße
      Jupp

    • Du hast ein Auto geleast und keine Beta Version. Was ist denn das für eine Terminaussage? Nov/Dez.? Wann genau? Welches Jahr? Was würde die BMW Bank sagen, wenn du die Zahlung deiner Leasingraten mit der Bemerkung, "ich zahle schon, vielleicht im November oder Dezember oder vielleicht später oder gar nicht" einstellen würdest? Die würden gleich ihre Juristen loslassen. Ich würde auf eine feste ,schriftliche Terminaussage bestehen. Dein Anwalt, den du hoffentlich schon am Start hast, wird dich da gerne beraten. Ohne einen solchen wirst du nämlich über den Tisch gezogen. Alternativ würde ich, solange das Problem besteht, auf ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug bestehen, denn es kann ja nicht sein, dass du wie beim Bingo dein Fahrzeug erst dann richtig verwenden kannst, wenn die Software die richtigen Zahlen rauslässt.
      Mein "Premium-Fahrzeug" ist übrigens gerade mal wieder in der Werkstatt. Zum fünften Mal wegen penetranter Geräusche im Armaturenbrett innerhalb des ersten Jahres. Dieses Mal hat die Werkstatt 2 Wochen Zeit (solange ich im Urlaub bin) dieses lieblos zusammengefrickelte Gefährt geräuschlos zu machen. Gelingt es auch diesmal nicht, werde ich das Fahrzeug wandeln.

      X1 xDrive20d, M Sportpaket, Spacegrau met, Stoff Grey Shadow/Alcantara Anthrazit, Connectivity Paket, Lichtpaket, Performance Control, Automatic mit Schaltwippen, Servotronic, Runflat, Graukeil-Frontscheibe, Komfortzugang, Armauflage vorn verschiebbar, Sonnenschutzvergl., Fußmatten in Velours, I. & A.-Spiegel autom. abblendend, Sitzheizung, Xenon, PDC v+h, Regensensor, Klimaautom., Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Navi Prof. mit Bluetooth, HiFi Lautsprecher
    • Egal was du tust, du solltest es schriftlich machen. (E-Mail ist nicht schriftlich!) Am besten den Empfang des Briefes quittieren lassen; also auf einem Duplikat des Schreibens unterschreiben lassen, dass es empfangen wurde. (Bei Einschreiben können die behaupten da wäre was anderes drin gewesen - ist mir schon passiert, aber nicht bei BMW)

      Wenn du noch keine Lust auf einen Anwalt hast (auch wenn ich denke, dass ein Anwalt besser wäre) solltest du denen auf jeden fall eine Frist setzen (schriftlich) bis wann der Fehler behoben werden soll. Wenn du nett bist setzt du den 31.12.2012 (Montag, Werktag) als Frist.

    • Guten Tag zusammen!


      Nun habe ich endlich mal wieder Zeit etwas zu schreiben. War lange nicht mehr hier.

      Herzlichen Dank für all die Antworten.

      Habe nun vergangenen Donnerstag das lang ersehnte Update erhalten.

      Nun werde ich ein paar km fahren und schauen ob es wieder auftreten wird.

      @rochaj: habe sogar zwei neue Schlüssel bekommen.

    • Fehlermeldung

      So nun hat der Spuck ein ENDE.

      Nach langem hin und her - mein Auto wird nun technisch gewandelt. Das Auto wird hier in München im FIZ auseinandergenommen und alles was mit der Elektronik zu tun hat erneuert. Anschließend geht der Wagen in den Gebrauchtwagenmarkt.

      Es hat sich gelohnt hart zu bleiben. Also ich rate allen - die das selbe Problem haben - bleibt am Ball und lasst Euch nicht unterkriegen!!!!

      Nun geht das Auto zurück und wir haben uns nun einen 3er GT bestellt. Ist vom Platz her sehr schön und uns gefällt das Auto sehr gut.

      Nun habe ich noch ein paar Dinge wie Gepäckraummatte und WR. Letzteres sind zwei Winter gefahren und eine Felge hat einen kleinen Kratzer - alle anderen Top. Wenn jemand Interesse hat - bzw. eine Idee wo ich diese Sachen hier unterbringen kann, bitte einfach kurz mailen.

      Viele Grüße
      Dennis aus München

    • Hi Dennis,

      tut mir leid, dass es die Kollegen aus dem FIZ nicht geschafft haben, den Mangel zu beseitigen...Aber mit einem neuen F34 lässt sich bestimmt ganz gut trösten!

      Was magst Du denn für die Gepäckraummatte haben ?

      Viele Grüße aus LA

      Michi

    • Fehlermeldung

      Guten Tag Michi,

      ja wir freuen uns schon sehr. Liefertermin 03.07.2013 in der BMW Welt.

      Also BMW verlangt für die Matte 62€ und ich habe mir 45€ vorgestellt. Ist das ein Preis für Dich?

      Desweiteren habe ich vier Super Winterreifen mit Sternspeiche 319. zwei Winter gefahren.

      Einfach mal melden.

    • Hi Dennis,

      danke für die schnelle Antwort. Wundert mich, dass Du schon jetzt einen Termin in der BMW Welt für in 5 Wochen hast, aber dies steigert ja die Vorfreude. Ich werde meinen X1 natürlich auch dort abholen, aber man sagte mir, den genauen Termin erfahre ich dann ca. 2 Wochen vorher. Hoffentlich klappt es noch vor den Werksferien bzw. meinem Urlaub!

      Für die Winterreifen habe ich leider keine Verwendung, da der X1 über Werksleasing laufen wird, welches den Rundumservice einschl. Winterreifen bietet.

      Hinsichtlich der Matte melde ich bei Dir, doch die 45€ entsprechen mit MA-Rabatt für mich ja dem Neupreis...

      Viele Grüße aus LA

      Michi