Wartungsarbeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wartungsarbeiten

      Moinsen....

      mal Hand auf´s Herz: wer prüft denn bei jedem Tanken den Ölstand :?::S:whistling::wacko::!: .

      Tja - ich gebe zu: Ich nicht. :thumbdown: Die üblichen Ausreden halt: Termindruck, keine Zeit, wird schon alles o.k. sein etc.

      Dann gibts ja dafür auch noch das "Mäusekino". Ein bischen am i-drive rumgespielt (machen wir doch gerne) die Kiste sagt: Alles bestens - Alles gut!

      Vor größeren Touren prüfe ich dann doch mal mit dem Peilstab - und siehe da: Minimum gerade mal wohlwollend angeschlabbert ?( .
      BC sagt alles i.o. hmm? - Ist halt wie im richtigen Leben: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser :thumbsup:

      Habe jedenfalls jetzt was nachgekippt und werde zukünftig regelmäßiger :rolleyes: selbst Hand anlegen - guggst Duu da!

      P.S. der Motorölverbrauch liegt bei meinem X1 bei ca. 0,5 L auf 10Tkm.

      Viel Spass beim Nachprüfen......wefriexx

      ""
      :thumbup: Munter bleiben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wefriexx ()

    • Moin,moin !!
      Gute Idee.. vertrauen ist gut Kontrolle ist besser und nach 10tkm , wie ich sie jetzt auch runter habe kann das ja nicht schaden... Also mal nachschauen.... Eigentlich mache ich das sonst beim Tanken... :thumbsup::bmw-smiley:

    • Kann man bei den im X1 verbauten Motoren überhaupt noch den Ölstand mit dem Peilstab kontrolieren?
      In meinem 330d aus 2008 gibts keine Peilstab mehr und im 118i meiner Frau mit dem selben Bj auch nicht.
      Wir verlassen uns da auf den Sensor mit Anzeige im Bildschirm.

      Grüße Michael

    • Das im X1 Motoren verbaut sind, die über einen Ölpeilstab verfügen, hat mich ein wenig gewundert. Aber nachdem ich gerade mal im Netz gesucht habe, scheint dass wirklich so zu sein.
      Die 4-Zylinder Diesel N47 haben den Peilstab, wogegen der akutuelle 6-Zylinder Diesel N57, z.B. 330d, keinen mehr hat.
      Auch ist im 118i mit N43 (aktueller 4-Zylinder Benziner) keiner verbaut, aber im X1 s18i ist auch der N46 Motor (von der Entwicklung der Vorgänger des N43) verbaut (lt. Wikipedia).
      Wegen fehlendem Peilstab sind wir sogar mit dem 118i schon in Werkstatt gewesen, Check Control im Monitor sagte Öl OK, Kombi Instrument wollte Öl haben. Die Lösung war, es fehlte
      1 Liter Öl. Beim 330d gabs bis jetzt keine Probleme damit, er zeigt im Check Control immer Öl OK an. Und wollte auch zwischen den Serviceterminen nicht nachgeschüttet bekommen.

      Grüße Michael

    • Hallo,

      weil wir gerade beim Öl-kontrollieren sind - können wir auch gleich schauen ob mehr als 1 Marder im Motorraum eingezogen ist :cursing: .

      Tja, so kann´s kommen......BMW- Schläuche und Kabel mögen die Hanseatischen Nager anscheinen auch sehr.

      Habe die ultimative Maderabwehr nun schon über 1Jahr in der Ecke rumliegen - aus Bequemlichkeit/Faulheit natürlich nicht eingebaut....

      selber Schuld!! Na ja, steht jetzt ganz oben auf dem Zettel.

      wefriexx

      :thumbup: Munter bleiben
    • Ich habe bei der Probefahrt auch den Meßstab gesucht und nicht gefunden.

      Ich hab einen 28i Bj.: 2011

      Hat der überhaupt einen, oder muss man sich auf die Anzeige verlassen? ?(

      Mein Nachbar hört den ganzen Tag AC/DC, ob er will oder nicht!