Motorleuchte ging an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorleuchte ging an

      Hallo Leute. Ich hatte heute Nachmittag ein komisches Phänomen. Hatte Feierabend ging zu meinem Autositze mich hinein und macht alles so wie immer. Ich drückte auf den Startknopf und der Anlasser jaulte. Mehr passiert nicht. Hab ihn dann wieder losgelassen, danach leuchtete das war Motor Symbol im Instrument. Darauf hin habe ich alles ausgemacht und wieder eingeschaltet gestartet und alles war wieder gut. Bin dann nach Hause und noch zum shoppen gefahren ungefähr 200 km und es ist nichts passiert. Alles war so wie immer. Meine Frage dazu, hatte das schon mal jemand? Weiß jemand was das zu bedeuten hat? Muss ich mir da große Gedanken machen? Danke für eure Hilfe.

      ""
    • Hallo,

      da tippe ich zunächst mal auf die Batterie, wurde die schon mal gewechselt?

      Meint
      Der Onkel

      :thumbsup: Abgeholt am 28.08.13 in der BMW Welt
      xDrive18d Tiefseeblau Sportline Automatik Xenon Kurvenlicht Panoramaglasdach Komfortzugang Navi-Professional mit DAB+ Tuner Lichtpaket Ablagenpaket Anhängerkupplung PDC v+h Rückfahrkamera Tempomat M-Lenkrad Servotronic Regensensor Dachreling Sonnenschutzglas Graukeil Sitzheizung HiFi-Lautsprecher Spiegel abblendend Trennnetz Individual Himmel anthrazit Chromleisten BMW Kofferraumwanne, BMW Dachträger, LED Innenbeleuchtung
    • Der Onkel schrieb:

      mal auf die Batterie,
      Moin Onkel
      Batterie, weiss ich nicht ob die schonmal gewechselt wurde. ich denke ja. X1 ist ja über 9 Jahre alt. Danach fuhr er ohne Probleme weiter. Hat Start/stop, und Energie Rückgewinnung.
      Werde bei meinem Händler, kein freundlicher aber bei denen gelernt, mal den OBD auslesen lassen. Natürlich auch die Batterie checken lassen. Muss ja bald hin. Der Winter steht vor der Tür. ist schon kalt hier. keine 30 Grad mehr :D
    • So mal ein kleines update. Gestern ca 4 Kilometer gefahren. Start Stop aktiviert und Ampel wird grün. Start und fährt. Ich schalte in den 2ten und wassssss nimmt kein Gas an. Fährt kaum noch. Kein Vortrieb. Ausgekuppelt, und mit gas geben wieder repariert ??? dank weiter zur Arbeit gefahren als wäre nichts gewesen. Jetzt meine ich, weniger Leistung? Muss das mal checken lassen. Ich fahre jeden Tag ca 90 Kilometer.Werde heute mal den Wagen ausfahren. Mal schauen was wirklich ist. 1,8D E84 und gerade eingefahren mit 105000 Kilometer...
      Freitag ab in den Urlaub. Drückt mir die Daumen dass es nur ein Dieselklumpen war. Nachdem letzten Tanken, war nur noch heisser Dampf im Tank :D

    • So ich war heute bei meinem BMW Händler. Aber kein freundlicher, sondern eine freie Werkstatt. BMW Meister und bei der Sohn auch BMW gelernt , auch Meister.
      Macht natürlich noch viel BMW aber auch andere Fahrzeuge. Computer am Obd angeschlossen und ausgelesen. Ein Sensor ist wohl verdreckt oder hinüber, und irgendwelche Ansaugkanäle sind wohl verkokest. Also irgendwie verdreckt. Alles auf Null gestellt, und gesagt , komme nach deinem Urlaub vorbei und wir regeln das. Es kann nichts passieren. Für das Kettenproblem, dass viele Fahrzeuge haben, sagte er nur: öfter mal einen Sonderölwechsel machen hilft.