Unwucht rechts vorne

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unwucht rechts vorne

      Hallo,
      ich haben einen F48 BMW X1 20i x-drive mit M-Sportfahrwerk, Originalbereifung 225iger auf 18" M-Felge.
      Seit einiger Zeit habe ich rechts vorne eine Unwucht, die sich so anfühlt als ob man sich eine "Bremsplatte" oder einen grossen Nagel einfahren hätte.
      Ich bin nirgends angestossen oder angefahren, am Reifen selbst sieht man auch keine Beschädigungen.
      Ein Wechseln von vorne nach hinten etc. habe ich schon gemacht, es bleibt immer gleich, und immer nur rechts vorne.
      Das habe ich bei den Originalrädern, so wie bei den Winterreifen, mit andere Marke und keine BMW-Kennung.

      Was kann das sein? ?(

      Grüsse
      Th

      ""
    • Hallo,
      bitte beschreibe die Symptome etwas genauer.

      Bei welcher Geschwindigkeit merkt man etwas?
      Was merkt man?
      Wann tritt es verlässlich auf?
      Verändert sich die Auswirkung beim Kurvenfahren?

      Wurde das Vorderachsdifferential geprüft?
      Wie wurde beim Freundlichen geprüft?
      Wieviele KM hat der Wagen?

      Gruss

      X1 E84 xDrive 20i - Bj 2013

    • Hallo,
      danke, gerne gebe Antworten / Infos zu den oben gestellten Fragen.

      Bei welcher Geschwindigkeit merkt man etwas?
      --> man merkt es immer, aber besonders bei 40-50km/h, bei Geschwindigkeiten über 160km/h fängt er regelrecht zu schlagen an (aber immer nur rechts vorne!).
      Am Lenkrad bemerkt man aber kein Schlagen / Vibration, ausser bei mehr als 160km/h

      Was merkt man?
      --> Fährt sich so als ob man ne Bremsplatte hat oder einen grossen Nagel eingefahren hat, Abrollgeräusch entsprechend. Das Lenkrad schlägt dabei aber nicht.
      Bei den über 160km/h merkt man das Schlagen auch am Lenkrad.

      Wann tritt es verlässlich auf?
      --> siehe Antworten oben

      Verändert sich die Auswirkung beim Kurvenfahren?
      --> Keine Veränderungen bei Kurvenfahrten

      Wurde das Vorderachsdifferential geprüft?
      --> Es wurde alles gechecked aber ich kann dahingehend explizit nachfragen.

      Wie wurde beim Freundlichen geprüft?
      --> Das weiss ich nicht, sie sagen "alles"bspw. Stossdämpfer, Räder, Antriebsstrang.

      Wieviele KM hat der Wagen?
      50.000 km, Bj.2017, das Schlagen hat er seit ca 20.000 km, also seit einem Jahr.
      Auch an den Winterrädern, die eine andere Marke ohne BMW Kennung sind, und auf Alufelgen aus dem Zubehörhandel.

      Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BMWTH ()

    • Bitte am ganzen Radumfang die folgenden Punkte prüfen:
      - Hat der Reifen Sägezahn?
      - Hat der Wagen den richtigen Luftdruck im Reifen?
      - Hat er einen gleichmässigen Verschleiss/Profiltiefe?

      Unwucht äussert ich eigentlich eher bei einer gewissen Geschwindigkeit (meist so zwischen 80 und 120km/h) am stärksten.
      Hat ev. der Stossdämpfer einen weg? Da fängt ein Rad dann bei gewissen Bedingungen an zu springen/hüpfen.

      Wenn der Freundliche nichts finden kann, geh zu einem anderen.

      X1 E84 xDrive 20i - Bj 2013

    • Hallo,

      - Hat der Reifen Sägezahn?
      --> Ja an allen 4 Reifen mittlerweile, weil ja rundum schon gewechselt wurde. Aber er schlägt nur rechts vorne, bei den anderen 3 Rädern merkt man nichts, trotz Sägezahn.

      - Hat der Wagen den richtigen Luftdruck im Reifen?
      --> Ja der Luftdruck war immer korrekt

      - Hat er einen gleichmässigen Verschleiss/Profiltiefe?
      --> Verschleiss ist gleichmässig