"Weicher" Reifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Weicher" Reifen

      Ich möchte mit meinem "Geländewagen" komfortabel fahren.

      Wenn mich (mit deurlich über 40 Jahren 8) ) der "Hafer sticht" nehem ich einer meiner 120 PS Motorräder :thumbsup:

      Könnt Ihr mir einen Sommerreifen empfehlen welcher "weich" ist?

      ""
    • Moin,

      weich ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck für die Produkteigenschaft eines Reifens.

      Nicht Bretthart sind z.B. alle Pneus ohne RFT, je kleiner die Felge in Zoll etc. Hängt von

      vielen Faktoren ab. Ein Indiz kann auch der Lärmindex sein: je leiser desto weicher?

      Ich habe bei meinem dritten X1 vom Händler vor der Übergabe gleich auf 18Zoll GoodYear

      NonRFT Sommerreifen umrüsten lassen und bin damit fast 4 Jahre gut gefahren.


      Meine Erfahrungen mit BMW Werksreifen sind fast ausschließlich negativ. Alles was BMW

      an so ein Auto ranbastelt ist bretthart und so laut, das bei Autobahntempo eine Unterhaltung

      schwer möglich ist.. Da war noch nichts was mich irgendwie voll befriedigt hätte.

      Meine Umrüstungen landen meist bei GoodYear, Michelin oder Dunlop. Kriterien sind dabei:

      Lautstärke / Spritverbrauch / Regeneigenschaften - in der Reihenfolge.

      Zufällig hat mein aktueller X3 ab Werk GoodYear drauf (manufactured in USA) - ist aber

      eine ganz andere Dimension und da funktioniert sogar RFT. Winterreifen wurden da auch GY.

      :thumbup: Munter bleiben