X1- F48 Test in Autozeitung-de

    • X1- F48 Test in Autozeitung-de

      aus Autozeitung.de >>

      Unser Fazit
      Mit
      dem neuen VW Tiguan 2.0 TDI haben die Wolfsburger ein sehr gutes Auto
      auf die Räder gestellt, das zweifelsohne die Erfolgsstory seines
      Vorgängers fortschreiben dürfte. Geräumig, komfortabel und sicher
      schafft er es dennoch nur auf den zweiten Platz. Wie immer ist das
      Bessere des Guten Feind, und so schiebt sich der BMW X1 xDrive18d am
      Tiguan vorbei auf den ersten Platz. In erster Linie wegen seiner
      besseren Fahrdynamik: Er liefert die kürzeren Bremswege und bietet das
      agilere Handling. Beim Blick auf die Preise ist er mit testrelevanter
      Ausstattung nicht mal viel teurer. Apropos Geld: Scharfe Rechner sollten
      einen Blick auf den drittplatzierten Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD
      werfen. Er besitzt den sparsamsten Motor und bietet das üppigste
      Garantieversprechen. Der Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 ist zwar das älteste
      Auto im Test, aber auch das günstigste – ein ehrliches Angebot, das aber
      nirgends herausragt. Überraschend ist seine unerwartet mäßige
      Fahrdynamik.

      ""
      Grüssle vom Siegerländer

      SORRY wenn wem was nicht passt.
      und meine K 1200 S macht von 0 auf 200 in 7,8 sec. :thumbup: