Auswahl eines Fahrradträgers auf der Heckklappe BMW X1 BJ 12.2015

    • [X1-F48]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auswahl eines Fahrradträgers auf der Heckklappe BMW X1 BJ 12.2015

      Hallo Leute,

      ich bin glücklicher Besitzer eines neuen X1, diesen habe ich mit der Heckgepäckträger Vorbereitung (S03AR) bestellt. Auf der BMW-Zubehör Website finde ich keinen passenden Fahrradträgers für die Montage auf der Heckklappe - passen denn auch die vom Vorgänger-Modell?

      Alternativ gibt es auf www.kupplung.de auch diesen kupplung.de/fahrradtraeger-stand-up-2-110967.html Träger der laut Datenblatt passt.

      Welche Preislage wird wohl bei BMW ein passender Träger sein und ist es ratsam einen Träger der nicht direkt von BMW stammt (link oben) zu wählen? Vorteile/Nachteile/Erfahrungen?

      Danke für Eure Hilfe

      Peter

      ""
    • Hallo Peter,
      zuerst mal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Auto!
      Ich habe momentan noch den E84 , bekomme meinen neuen F48 aber erst kurz vor Ostern, da er momentan als Geschäftswagen
      des Händlers läuft.

      Hättest Du eine abnehmbare Anhängerkupplung, wärst du flexibel mit den Fahrradträgern,

      Wenn du die BMW-Heckkträger-Vorbereitung SO3AR hast, kannst Du nur einen original BMW-Träger montieren.
      Ich kann ihn weder im alten Katalog (X1 E84) noch im aktuelle Katalog finden.

      Geh mal unter

      leebmann24.de rein.

      Gib in der Suche "Fahrradhalter für Heckvorbereitung SA3AR" ein
      Normalpreis bei BMW 660,- € hier bekommst Du Ihn für 525,95 €

      Das System fragt auch zur Sicherheit nach deinen Daten im KFZ-Schein.
      Ich denke, wenn er im E84 mit der gleichen Halterung passt, dann passt es auch für den F48

      Weiterhin viel Spaß
      und gute Fahrt

      Gruß
      Helmut

    • Hallo Bigboy,
      danke für die Hinweise. Bisher habe ich mich noch nicht durchgerungen denn 500 EUR sind mir für die wenige Nutzung die dem Teil bevorsteht ggf. zu viel. Mit knapp 250 EUR hätte ich ja noch leben können.

      Ich denke aktuell darüber nach gebraucht einen bei EBAY versuchen zu bekommen (den vom Vorgängermodell), dann muss ich allerdings beim Händler beim nächsten Werkstattaufenthalt mir eine Auskunft holen ob der passt.

      Es steht also noch alles etwas in den Sternen...

      Danke schon Mal für Deine Hilfe.

      Viele Grüße

      Peter