Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Motorhaubendämpfer

3

Brummifahrer-1

Rückfahrlicht 12V: wo abgreifen? (für nachträglichen Einbau PDC)

1

con_sti

X 1 E84 VTG

7

Wachbaer

Letzte Aktivitäten

  • Brummifahrer-1 -

    Hat eine Antwort im Thema [X1-F48] Motorhaubendämpfer verfasst.

    Beitrag

    Solche Typen von ,, Prüfern gibt es . Die glauben , Sie seien die Göter in weiß , so wie manche Ärzte im Krankenhaus ! Mein guter Rat aus Erfahrung : Von so einem TÜV-Typen , den KFZ-Schein sofort zurück fordern und neuen Termin bei der DEKRA

  • BMWfan75 -

    Hat eine Antwort im Thema [X1-F48] Motorhaubendämpfer verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Andreasle: „Das hab ich ja noch nie gehört. Der TÜV-Termin war nicht am 1.4.? “ :muhahaha: der war gut ........ Nein sowas hab ich auch noch nie gehört :no:

  • Andreasle -

    Hat eine Antwort im Thema [X1-F48] Motorhaubendämpfer verfasst.

    Beitrag

    Das hab ich ja noch nie gehört. Der TÜV-Termin war nicht am 1.4.?

  • bernd-w-f -

    Hat das Thema [X1-F48] Motorhaubendämpfer gestartet.

    Thema

    Moin. Heute war ich nach 3 Jahren erstmals zum TÜV. Wie erwartet, war alles ok. Aber ein Nachsatz der Prüfers hat mich irritiert: Bevor Sie in 2 Jahren wieder zum TÜV kommen, müssen die Motorhaubendämpfer erneuert werden, die haben nur eine

  • con_sti -

    Hat eine Antwort im Thema Rückfahrlicht 12V: wo abgreifen? (für nachträglichen Einbau PDC) verfasst.

    Beitrag

    Am besten erst mal das Kabel ermitteln, welches für das Rückfahrlicht ist. Dann gibt es viele Wege, das ganze zu verbinden. Mit Kabeldieben, Wago Klemmen... Hoffe ich konnte dir helfen. Solltest du es detaillierter brauchen, melde dich noch mal.

  • Wachbaer -

    Hat eine Antwort im Thema X 1 E84 VTG verfasst.

    Beitrag

    @X1Siegen: Mag sein, dass das man beim X1 leider nicht so nett behandelt wird, ich kenne aber einen anderen Hersteller, der nach 15 Jahren Kulanz bei manchen Schäden gibt.